Januar 2022

Noch mehr News gibt´s auf unserer Facebookseite:

21.01.2022: JOE SATRIANI kündigt neues Studioalbum an!
'The Elephants Of Mars' erscheint am 8. April 2022 via earMUSIC!

JOE SATRIANI startet mit der Ankündigung seines brandneuen Albums in das Jahr.
Besagte neue Platte ist das 19te Studioalbum seiner über 35 Jahre langen Karriere.
Es ist außerdem der Startschuss seiner Zusammenarbeit mit earMUSIC, dem internationalen Rock-Label der Edel-Gruppe.
Das Album ist ab sofort vorbestellbar und ist unter anderem als limitiertes Digipak mit sieben von Satriani selbst gestalteten und beidseitig bebilderten Karten erhältlich. Zudem sind mehrere farbige Vinyle erhältlich.
Die erste Single "Sahara" ist gerade zusammen mit einem Musikvideo, bei dem ZZ Satriani Regie geführt hat.

Joe Satriani "Sahara" (Official Music Video): youtube.com/watch?v=CMqn8h3kJzg

Das Album kann ab sofort HIER vorbestellt werden.

Tracklist: 01. Sahara 02. The Elephants of Mars 03. Faceless 04. Blue Foot Groovy 05. Tension and Release 06. Sailing the Seas of Ganymede 07. Doors of Perception 08. E 104th St NYC 09. Pumpin’ 10. Dance of the Spores 11. Night Scene 12. Through a Mother’s Day Darkly 13. 22 Memory Lane 14. Desolation

Band-Webseite: www.satriani.com/

(Press-Photocredits © 2022 by earMUSIC)

19.01.2022: TANKARD - 'For A Thounsand Beers' - zum 40. Jubiläum - das Noise Records Deluxe Boxset! VÖ: 25.02.2022 via BMG!
Die Geschichte von TANKARDs Aufstieg zu einer der meistverehrtesten Thrash Metal Bands begann zuerst bescheiden in Frankfurt unter dem Namen Avenger im Jahr 1982. Es waren die Demo-Tapes von 'Heavy Metal Vanguard' und 'Alcoholic Metal', die unter der Hand gedealt wurden und somit bekam die Band ihren Einstieg in die internationale Metal Community. Positive Mund zu Mund Propaganda rief seinerzeit Noise Records, ein neues Metal Label, auf den Plan. Die Band nannte sich von nun an TANKARD (englisch für Bierhumpen) und sie wurden von Noise Records unter Vertrag genommen. Sieben Studio Alben blieben Tankard dem Label treu und ein Livealbum, ein Live Video und eine Compilation umspannten die Werke von Tankard und machten sie zu einer beständigen Größe in der Thrash Szene. Bis zum heutigen Tag touren sie global und machen Horden ihrer treuen und verrückten Fans glücklich.

Inhalt:
• 'Zombie Attack' (Splatter Vinyl)
• 'Chemical Invasion' (Swirl Vinyl)
• 'The Morning After' (inklusive derAlien EP) (Splatter Vinyl)
• 'The Meaning Of Life' (Paint Drop Vinyl)
• 'Stone Cold Sober' (Splatter Vinyl)
• 'Two-Faced' (halb und halb Farbvinyl)
• The Tankard' (inklusive der Tankwart EP) (Splatter Vinyl)
• F'at, Ugly & Live' DVD – inklusive dem Konzert Film "Open All Night, Fat, Ugly & Live" Album plus ein bisher unveröffentlichtes Video Konzert aus dem Dynamo in Eindhoven 1987 und ein Audio Konzert aus Frankfurt 1988.
• Ein 40 Seiten Buch in der Größe 30 x 30 cm angefüllt mit Fotografien, Quotes und Texten aus der ersten Dekade der Band. Es enthält viele rare und unveröffentlichte Fotos dieser Ära.
• Verpackung in einem Bierkasten!

'For A Thousand Beers' ist ebenso verfügbar als 7 x CDs und DVD in einer Klappbox mit allen Studioalben, EPs und der DVD mit dem Live Konzert Bonus Material.

Neues Video "(EMPTY) TANKARD": youtube.com/watch?v=UK5ZZRQ5Tmc

Band-Webseite: www.tankard.info

(Press-Photocredits © 2022 by BMG)

18.01.2022: SLASH feat. MYLES KENNEDY & THE CONSPIRATORS veröffentlichen neuen Song "Call Off The Dogs"! Neues Album am 11. Februar!
"Call Off The Dogs" folgt auf die erste Single "The River Is Rising", die diese Woche die Top 20 im US Rock-Radio auf Platz 13 knackte und weiter steigt.
Nach einem Jahrzehnt und vier Alben ist das neue Album '4' die erste neue Musik der Band seit vier Jahren. Ein pulsierendes Rockalbum mit einprägsamen Gitarrenhooks und fesselnden Melodien, großen Refrains und noch größeren Riffs; '4' baut auf den vorherigen Alben von Slash ft. Myles Kennedy & The Conspirators auf und ist das fünfte Soloalbum von SLASH und das vierte mit seinen Bandkollegen MYLES KENNEDY (Gesang), BRENT FITZ (Schlagzeug), TODD KERNS (Bass & Gesang) und FRANK SIDORIS (Gitarre & Gesang).
Hier kann man sich "Call Off The Dogs" anhören,
Hier geht’s zum "The River Is Rising" Video, und hier kann man das neue Album vorbestellen.

SLASH beschreibt "Call Off The Dogs" wie folgt:
"Dieser Song wurde ziemlich spontan und im Geiste der Energie des gesamten Albums ‚4‘ geschrieben. Man kann so einen Song nicht zu sehr durchdenken, denn das killt den Spirit. Als wir mit der Vorproduktion begannen, kam "Call Off The Dogs" ziemlich schnell zusammen – wir jammten einfach ein bißchen und das war's dann auch schon. Und es war wahrscheinlich das letzte, was wir im Studio aufgenommen haben." MYLES KENNEDY fügt hinzu: ""Call Off The Dogs" hat diesen Up-Tempo-Vibe, der eine Platte in vielerlei Hinsicht aufwertet, besonders für Rockfans. Sie wollen diese Songs. Wir brauchten einen Refrain, also habe ich ein wenig daran herumgebastelt und ihn Slash geschickt, und er hat ihn auf die nächste Stufe gehoben und ihn zu seinem eigenen gemacht. Textlich geht es um den Punkt, an dem man die weiße Fahne schwenkt und sich ergibt, nachdem man zuvor schonungslos verfolgt wurde.“

Tracklist '4': 1. The River is Rising 2. Whatever Gets You By 3. C’est La Vie 4. The Path Less Followed 5. Actions Speak Louder Than Words 6. Spirit Love 7. Fill My World 8. April Fool 9. Call Off the Dogs 10. Fall Back to Earth

Band-Webseite: facebook.com/Slash/

(Press-Photocredits © 2022 by Gibson Records)

15.01.2022: OUT OF THIS WORLD - präsentieren neues Video "In A Million Years", selbstbetiteltes Album ab sofort erhältlich!
Die Melodic Hard Rock Supergroup OUT OF THIS WORLD bestehend aus legendären Namen wie Kee Marcello (EUROPE), Tommy Heart (FAIR WARNING), Ken Sandin (ALIEN) und Darby Todd (DEVIN TOWNSEND, GARY MOORE, THE DARKNESS) sind auf der Erde eingeschlagen und veröffentlichen nun ihr selbstbetiteltes Debüt in einer exklusiven Neuauflage mit drei Bonustracks und einer zusätzlichen 7-Track-Live-CD.
Mit 'Out Of This World' lässt das Quartett Träume für all jene wahr werden, die den Melodic Hard Rock insgeheim schon aufgegeben hatten und mit ihrer neuen Single "In A Million Years" enthüllt die Band einen weiteren Meilenstein des Albums. Diese unverschämt epische Nummer schrieb Kee Marcello vor sage und schreibe 30 Jahren für EUROPEs 'Prisoners In Paradise'.
Noch unverschämter ist: Seither lag sie ungehört in seiner Schublade! "Doch mit seiner Stimme ist der Song endlich perfekt", schwärmt der Frontmann von OUT OF THIS WORLD über seinen Sänger Tommy Heart. "Für mich ist der Song eines der Highlights des Albums." Alles zu seiner Zeit eben.

'Out Of This World' Trackliste:
01. Twilight
02. Hanging On
03. In A Million Years
04. Lighting Up My Dark
05. Staring At The Sun
06. The Warrior
07. Up To You
08. Ain't Gonna Let You Go
09. Only You Can Teach Me How To Love Again
10. Not Tonight

Bonus Tracks:
11. Twilight (Demo Version)
12. In A Million Years (Demo Version)
13. Lighting Up My Dark (Demo Version)

Bonus live CD/LP:
01. Let The Good Times Rock
02. Burning Heart
03. Save Me
04. Open Your Heart
05. Momentum (Instrumental)
06. Superstitious
07. Ready Or Not

Hier das Musikvideo zu "In A Million Years": youtube.com/watch?v=IeNKq_fgn0o

Band-Webseite: www.coreleoni.com/

(Press-Photocredit © 2022 by Ralf Oude Hendrikmann & Atomic Fire Records)

14.01.2022: CORELEONI (feat. Leo Leoni of GOTTHARD) präsentieren Musikvideo zu erster Single!
"Let Life Begin Tonight" kommt mit einem neuen Musikvideo!

Nachdem die Classic Hard Rocker CORELEONI kürzlich bekanntgegeben hatten, dass sie bei Atomic Fire Records unterschrieben und ihr neues Album mit Titel 'III' am 13. Mai 2022 veröffentlichen werden, hat die Band nun ein erstes Musikvideo zu den neuen Songs am Start! "Let Life Begin Tonight" setzt stimmungsvoll den Ton für die kommende Platte und gibt Fans einen ersten guten Eindruck von dem Können des neuen Leadsängers Eugent Bushpepa. Unter der Regie von Kevin Merz erschaffen, ist das neue Musikvideo hier auf YouTube zu sehen: youtu.be/PFpbyftpFxI.

Gründungsmitglied und Gitarrist Leo Leoni kommentiert: "Mit der Band und speziell mit dem Einstieg von Eugent konnten wir einen kompletten Neustart hinlegen. Manchmal braucht man das im LEben einfach. Und es fühlt sich super an. Es fühlt es ein bisschen an, als würden wir neue Ufer ansteuern, mit allerhand Euphorie und Spannung."

2018 überraschten CORELEONI die Rockgemeinde mit ihrem gefühlt über Nacht erschienenen 'The Greatest Hits - Part 1'. Das Album, das alte GOTTHARD-Klassiker - und mit ihnen den Spirit der damaligen Zeit - neu aufleben ließ, sorgte für ordentlich Furore. Im Mai 2022 soll nun das dritte CORELEONI-Werk erscheinen.

Neu mit an Bord bei CORELEONI ist ab sofort Sänger Eugent Bushpepa: Mit seiner druckvollen Stimme verleiht er den Songs noch einmal eine ganze Schippe mehr Authentizität und lässt den Geist der alten Tage wiederauferstehen. "Ich denke, ein derartiges Album hat lange niemand mehr veröffentlicht", konstatiert Leo Leoni. "Kaum jemand denkt und schreibt mehr auf diese Weise oder nutzt noch Les-Pauls-Gitarren und Marshall-Amps auf die Art, wie wir es tun. Mir persönlich als Rockfan hat das in den letzten Jahren sehr gefehlt. Und Eugent Bushpepa hat sich dafür als absoluter Glücksgriff herausgestellt. Er unterstreicht stimmlich genau das, worauf ich selbst Lust habe und was ich auf einem neuen Rockalbum hören möchte."

Der gebürtig aus Tirana/Albanien stammende Musiker und Songwriter startete seine Karriere bereits früh: Schon mit sechs Jahren gewann er einen nationalen Gesangswettbewerb. Für sein Zahnmedizinstudium zog er nach der Schule nach Bologna/Italien, bis er 1998 mit der Band SUNRISE seine Profikarriere begann. Mit ihr trat er unter anderem im Vorprogramm von DEEP PURPLE und Duff McKagan (ex-GUNS N' ROSES) auf. Seit 2011 arbeitet er als Gesangstrainer für das TV-Format "The Voice Of Albania". 2018 repräsentierte er sein Land beim "Eurovision Song Contest" in Lissabon (Song: "Mall") und belegte dabei den siebten Platz.

"Das erste Mal ist Eugent mir tatsächlich beim ESC aufgefallen", sagt Leo Leoni über ihn. "Ich mochte seine Stimme auf Anhieb und mir gefiel auch sein ESC-Song. Als wir dann in die Situation kamen, nach einem neuen Sänger Ausschau halten zu müssen, kam er mir sofort wieder in den Sinn und ich habe ihn einfach kontaktiert. Er war darüber anfangs wohl ziemlich erstaunt, aber auch genauso erfreut. Er ist ein großartiger Sänger und ein wahnsinnig toller Mensch. Er hat unfassbar viel Seele und Emotion in seiner Stimme und seiner Weise, Musik zu machen. Das fasziniert mich sehr und ich hoffe, Euch da draußen ebenso."

Band-Webseite: www.coreleoni.com/

(Press-Photocredit © 2022 by Atomic Fire Records)

13.01.2022: UDO DIRKSCHNEIDER - neues Album 'My Way' erscheint am 22. April 2022!
Er ist DIE Konstante der deutschen Rockszene. Als Gründungsmitglied von ACCEPT ist er weltberühmt geworden, mit seiner Band U.D.O. konnte er seine internationalen Erfolge stetig weiter ausbauen. Wie kaum ein zweiter deutscher Musiker ist er sich dabei all die Jahre über selbst treu geblieben, doch sein persönlichstes und außergewöhnlichstes Album bislang erscheint nun am 22. April 2022: 'My Way'.

Es beinhaltet 17 Coverversionen jener Songs, die den Musiker und Sänger im Laufe seines Lebens am stärksten beeinflusst haben. Darunter befinden sich alle möglichen Klassiker der Musikgeschichte – auch solche, mit denen man bei Udo möglicherweise nicht gerechnet hätte. Jene Tracks haben jedoch nicht nur eine ganz persönliche Geschichte für ihn, sondern kommen auch mit teilweise überraschenden Arrangements einher, die jedoch stets auch klassisch nach Udos Handschrift klingen. "Wenn ich den Song höre, erinnere ich mich an die Zeit, als ich als ganz junger Udo abends auf die Piste gegangen bin, an all die Geschichten, die man wohl nur spät nachts in Clubs erlebt", erzählt der Künstler, wenn er beispielsweise an Alex Harveys 'Faith Healer' von damals zurückdenkt. Dass sich auch ein "Nutbush City Limits" mit auf dem Album befindet, offenbart ein bislang nie verratenes Geheimnis: "Was bislang wohl kaum jemand weiß: ich war mal großer Fan von Ike und Tina Turner, speziell von Tinas Stimme. Wenn wir uns in den Anfangstagen mit ACCEPT zum Proben trafen, hatten wir immer diesen Song gecovert. Er gehörte Jahre lang zu unserem ACCEPT-Probe-Repertoire. Aufnahme gibt es davon aber leider keine."

Das Coveralbum macht dabei auch eines deutlich: wie viele in der Musikbranche über die Jahre gekommen und gegangen sind. Udo Dirkschneider ist noch immer hier. War seine unveränderbare Art in den 80ern kurzzeitig das, was ihm inmitten der normkonstruierten Musikbranche fast zum Verhängnis geworden wäre, ist sie längst seine ganz große Stärke.

Das Coveralbum macht dabei auch eines deutlich: wie viele in der Musikbranche über die Jahre gekommen und gegangen sind. Udo Dirkschneider ist noch immer hier - und mit diesen 17 neuen Songs präsentiert er euch seine ganz persönliche Musikgeschichte - 'My Way':

Tracklist:
01. Faith Healer (Alex Harvey)
02. Fire (Crazy World Of Arthur Brown)
03. Sympathy (Uriah Heep)
04. They Call It Nutbush (Tina Turner)
05. Man On The Silver Mountain (Rainbow)
06. Hell Raiser (The Sweet)
07. No Class (Motörhead)
08. Rock And Roll (Led Zeppelin)
09. The Stroke (Billy Squier)
10. Paint It Black (Edit Version)
11. He's A Woman, She's A Man (The Scorpions)
12. T.N.T. (AC/DC)
13. Jealousy (Frankie Miller)
14. Hell Bent For Leather (Judas Priest)
15. We Will Rock You (Queen)
16. Kein Zurück (Wolfsheim)
17. My Way (Frank Sinatra)

Band-Webseite: www.udo-online.com/

(Press-Photocredit © 2022 by Atomic Fire Records)

13.01.2022: JOE BONAMASSA - Deutschland-Konzerte für das Frühjahr angekündigt!
Joe Bonamassa plant im April und Mai dieses Jahres mehrere Konzerte in Germoney.
2020 musste der Meister-Gitarristseine seine Tournee aufgrund der Covid-19-Pandemie absagen.
Fast zwei Jahre später startet der US-Bluesrocker einen neuen Versuch.
Im Gepäck hat er sein sein aktuelle u. exzellentes Album 'Time Clocks'.

Hier die dates:
26.04.22 Hannover - Swiss Life Hall
27.04.22 Saarbrücken - Saarlandhalle
29.04.22 Frankfurt - Jahrhunderthalle
01.05.22 Berlin - Verti Music Hall
03.05.22 Düsseldorf - Mitsubishi Electric Halle

Band-Webseite: www.jbonamassa.com/

12.01.2022: JUDAS PRIEST - Jubiläums-Tour zu viert! Glenn Tipton als Unterstützung dabei!
JUDAS PRIEST wollen ihre Tour zum 50. Bandjubiläum zu viert bestreiten, wobei Gitarrist Glenn Tipton offenbar ebenfalls hier und da mit auftreten soll.
Der JUDAS PRIEST-Sechssaiter leidet schon seit mehreren Jahren an der Parkinsonschen Krankheit. Auf der "Firepower"-Tournee sprang daher Produzent Andy Sneap als Live-Ersatz ein. Allerdings blieb Glenn weiterhin Teil der Band und stand auch immer wieder für einige Songs mit den Briten auf der Bühne. Dies soll in Zukunft auch so bleiben, allerdings plant die Band offenbar nicht mehr, mit Andy Sneap auf Tour zu gehen.
JUDAS PRIEST lassen in einem Statement folgendes verlauten:
"Hallo Maniacs! Wir freuen uns schon auf den "British Steel"-Teil und unsere Rückkehr auf Welttournee... Wir feiern 50 Jahre JUDAS PRIEST als noch stärkere, unermüdliche Heavy-Metal-Band zu viert - mit Glenn, der wie schon zuvor hier und da wieder mit uns auf die Bühne gehen wird...!! Vielen Dank, Andy, für alles was du getan hast und dafür, dass du auch beim neuen Album zu unserem Produktionsteam gehören wirst... Wir werden uns bald alle wiedersehen, Headbanger!"

Band-Webseite: www.judaspriest.com/

10.01.2022: QUEENSRYCHE -Casey Grillo spielt auf kommendem Studioalbum!
QUEENSRYCHE-Live-Drummer Casey Grillo wird beim nächsten Album der Band am Schlagzeug sitzen, wie er nun bestätigte.
Auf 'The Verdict', dem letzten Studioalbum von Seattles finest, hatte Sänger Todd La Torre die Drums eingespielt, da Scott Rockenfield nicht zur Verfügung stand. La Torre ließ damals schon anklingen, dass der Rockenfield eventuell nicht mehr zur Band zurückkehren werde, nachdem er sich zunächst eine Auszeit genommen hatte, um Zeit mit seinem jüngsten Sohn zu verbringen. Grillo (Foto 2.v.r.) war seit 2017 live für Scott eingesprungen.
Im Gespräch mit "SW Wall Music" berichtete Casey über seine Kollaboration mit QUEENSRYCHE:
"Wir haben hier in Florida einige Schreibsessions gehabt. In den letzten eineinhalb Jahren während der Covid-Pandemie schickte mit Michael (Wilton, Gitarrist) Tracks und ich nahm etwas dazu auf. Einige dieser Songs wurde zu etwas, das auf dem Album auftauchen wird. Ich habe auch auf ihrem letzten Album schon einige Songs gespielt. Ich spielte Percussions auf einem Bonus-Ding, ich glaube, es wurde nur in Europa veröffentlicht. Aber dafür nahm ich einige Songs auf. Ich habe also tatsächlich schon mal für ein Album mit ihnen zusammengearbeitet - aber eben auf Umwegen."

Band-Webseite: facebook.com/QueensrycheOfficial

06.01.2022: KISSIN´ DYNAMITE - "Coming Home"-Videoclip online!
Das neue KISSIN' DYNAMITE-Album 'Not The End Of The Road' erscheint am 21. Januar 2022 via Napalm Records.
Die neueste Single-Auskopplung "Coming Home" könnt ihr hier anchecken!

Die Band kommentiert den Song so:
"'Coming Home' bedeutet nicht, an einen bestimmten Ort zurückzukehren. Es geht mehr um die wahrscheinlich gemütlichste Emotion sich lebendig zu fühlen, nämlich man selbst zu sein und Liebe in deinem Herzen zu haben, egal wo du bist. Das ist ein wertvolles Geschenk. Sagt allen Bescheid, dass ich nach Hause komme!"

Album-Tracklist:
1. Not the End of the Road
2. What Goes Up
3. Only the Dead
4. Yoko Ono
5. Good Life
6. Coming Home
7. Defeat It
8. No One Dies a Virgin
9. Gone for Good
10. All for Halleluja
11. Voodoo Spell
12. Scars

Band-Webseite: www.kissin-dynamite.de/

(Press-Photocredit © 2022 by Napalm Records)

06.01.2022: SAXON - neues Studioalbum 'Carpe Diem' kommt am 4.Februar!
Die Legende kommt mit immenser Kraft und vollem Gebrüll….
Saxon veröffentlichen am 4. Februar 2022 ihr neues Studioalbum 'Carpe Diem' via Silver Lining Music, inzwischen das 23. Album der ikonischen britischen Heavy Metal Band.
10 hammerharte Tracks, die nur so vor stahlharten Riffs und Kraft strotzen und überaus stolz daher kommen. Selbstverständlich mit genau den Zutaten, die Saxon und die lange Karriere ausmachen und man kann durchaus sagen, dass dieses Album das dynamischste seit Jahren ist.
Die Platte wurde von Andy Sneap (Judas Priest) &t Frontmann/Sänger Biff Byford produziert.

Tracklist: 1. Carpe Diem (Seize the Day) 2. Age of Steam 3. The Pilgrimage 4. Dambusters 5. Remember the Fallen 6. Super Nova 7. Lady In Gray 8. All for One 9. Black is the Night 10. Living On the Limit

Der Titel-Track zeigt SAXON in reiner Form - entschieden und bestimmt. Aggressiv wird die Metal Flagge hochgehalten und zeigt inbrünstig alten und neuen Fans, dass zusammenhalten angesagt ist und man Saxon und das Genre an sich feiern muss.

Hier geht´s zum neuen Song: youtube.com/watch?v=pjcgHPsvFVY

Band-Webseite: saxon747.com/

(Photocredit © 2022 by Silver Lining Records)

05.01.2021: SCORPIONS - Zweiter Teil der "Rock Believer"-Doku online!
Das 19. SCORPIONS-Studioalbum 'Rock Believer' erscheint am 25. Februar 2022 und wurde größtenteils in den Peppermint Park Studios in Hannover aufgenommen.
Zusammen mit Engineer Michael Ilbert mischte man die Platte anschließend in den Hansa Studios in Berlin.

"Für unser neues Album 'Rock Believer' kamen wir alle wieder im Studio zusammen, wie in den alten Zeiten, und fingen diese Reise mit der Kamera ein", kommentiert die Band.

Sänger Klaus Meine ergänzt: "Wir nahmen dieses Album als Band live in einem Raum auf, so wie wir es damals in den Achtzigern taten."

HIER der Clip.

Zum ersten Teil der Doku geht´s HIER.

Band-Webseite: www.the-scorpions.com/

(Photocredit © 2022 by Vertigo/Universal Music)