Das Album des Monats September 2017

Interpret, Titel: BLACK COUNTRY COMMUNION - BCCIV
Medium: CD
Stil: Classic Rock / Hard Rock
Erschienen: 22.09.2017
Label: Mascot Provogue Records (Vertrieb: Rough Trade)
Link: www.bccommunion.com/
Bewertung:
10 von 10

Nach einigen Reibereien und einer kleinen Schlammschlacht im Jahre 2012 nach dem letzten und dritten Studioalbum 'Afterglow', sowie dem offiziellen Ausstieg von Joe Bonamassa im März 2013 dachte eigentlich kaum noch jemand dass diese großartige Formation jemals wieder neue Songs kreieren würde. Doch anlässlich der Aufnahme von Sänger & Bassist Glenn Hughes zusammen mit Deep Purple in die "Rock´n Roll Hall Of Fame" bekam dieser einen Anruf von Bonamassa, welcher ihn dazu beglückwünschte und gleichzeitig zum Ausdruck brachte bei einem Abendessen über einen neue Platte von B.C.C. sprechen zu wollen. Jason Bonham (Drums) und Derek Sherinian (Keyboard) waren von diesem Gedanken ebenfalls erfreut, also gesagt und getan.
Im Vorfeld dieser Veröffentlichung erzählte Hughes zudem folgendes: "Joe (Bonamassa) und ich dachten es ist an der Zeit für ein großes Rock-Album..."
Was damals vielleicht etwas großspurig klang und Hoffnung auf einen Longplayer der Güteklasse Deep Purple- oder Led Zeppelin-Klassiker machte, wird nun gnadenlos bestätigt: Es ist den Herrn Hughes, Bonamassa, Sherinian & Bonham doch tatsächlich gelungen einen solchen zu komponieren und auch einzuspielen!
Angefangen beim immens kraftvollen Monstersong "Collide", über das fast 8-minütige geniale und scheinbar nicht von dieser Welt stammende "The Last Song For My Resting Place" (mit Lyrics die jedem empathisch veranlagten Menschen die Tränen in die Augen treibt...) und dem hochemotionalen Epos "The Cove", bis hin zum grandiosen Rausschmeisser "When The Morning Comes" werden hier insgesamt zehn Songs von absoluter Weltklasse serviert. Diese lassen den Hörer tief berührt und völlig geplättet zurück! "Ich wollte, dass das neue Album unsere Seelen wachrüttelt ...", erzählte Hughes. "Wir nahmen uns vier Monate Zeit um dieses Album zu schreiben und ich glaube, das Ergebnis spricht für sich ...", führte er weiter aus.
Wer wissen will wieso Huhges alias "The Voice Of Rock" als bester Rock-Sänger unserer Zeit gilt, Bonamassa nicht nur im Blues-Rock zu den talentiertesten Gitarristen des Erdballs gehört, Sherinian ein As an den Tasten ist und Jason Bonham das komplette Schlagzeuger-Erbgut seines legendären Vaters John abgekriegt hat, der muss nur einige Minuten hier rein hören... nuff said!
Da auch der Soung von Kevin Shirley absolut top ausgefallen ist haben wir es hier mit einem perfekten Album der urwüchsigen Rockmusik zu tun, welches in naher Zukunft gar in einem Atemzug mit Göttergaben wie 'In Rock' (Deep Purple) oder 'IV' (Led Zeppelin) oder 'Come´n Get It' (Whitesnake) genannt werden wird.
'BBCIV' ist eine absolute Pflichteanschaffung für alle Genre-Fans und schon jetzt eines der besten Rockmusik-Alben aller Zeiten!

(Pit Schneider, September 2017)

Tracklist: 01. Collide 02. Over My Head 03. The Last Song For My Resting Place 04. Sway 05. The Cove 06. The Crow 07. Wanderlust 08. Love Remains 09. Awake 10. When The Morning Comes