November 2019

Noch mehr News gibt´s auf unserer Facebookseite:

18.11.2019: MÖTLEY CRÜE - Reunion bekanntgegeben!
MÖTLEY CRÜE melden sich knapp vier Jahre nach dem letzten Konzert ihrer Abschiedstour offiziell aus dem Ruhestand zurück!

MÖTLEY CRÜE haben sich vier Jahre nach dem letzten Konzert ihrer Abschieds-Tournee im Jahr 2015 neu zusammengefunden. Das gibt die Band in einem Statement auf ihrer Homepage bekannt. Damit annulliert das Quartett seinen 2014 gemeinschaftlich unterzeichneten Vertrag der Beendigung des gemeinsamen Tourens. Der Vertrag verbot es Vince Neil, Nikki Sixx, Mick Mars und Tommy Lee, nach dem Abschluss ihrer Abschiedstour unter dem MÖTLEY CRÜE-Banner aufzutreten. Einzig eine gemeinschaftliche Einwilligung aller vier Bandmitglieder wurde als Schlupfloch für eine von Nikki Sixx noch 2014 als unmöglich bezeichnete Rückkehr vermerkt. Nun scheint die Band jedoch genau diese Einigung getroffen zu haben.

In einer ebenfalls heute veröffentlichten Video-Ankündigung, die ihr euch untenstehend ansehen könnt, sprengt die Band ihren Vertrag nun im wahrsten Sinne des Wortes in die Luft. Das Statement zur Reunion von MÖTLEY CRÜE liest sich in Teilen folgendermaßen:
"Knapp 6 Jahre nachdem sie eine Vereinbarung der Beendingung des Tourens unterzeichnet hatten, ist der Vertrag jetzt vom Tisch, weil eine komplett neue Generation von Crüeheads unnachgiebig danach verlangt, dass die Band wieder zusammenfindet. Nach dem gewaltigen Erfolg ihres Netflix-Biopics "The Dirt" erlebten MÖTLEY CRÜE einen massiven Anstieg von neuem Publikum. Und somit hat die Band, die am besten dafür bekannt ist, die Regeln zu brechen, ihren Vertrag der Beendigung des Tourens auf typische MÖTLEY CRÜE-Art zerstört, indem sie ihn im wahrsten Sinne des Wortes in die Luft gejagt hat.

Nach 35 gemeinsamen Jahren auf der Bühne und 30 Jahre nach der Veröffentlichung von "Dr. Feelgood" gingen die Mitglieder von MÖTLEY CRÜE getrennte Wege, ohne nach ihrem finalen Konzert am 31. Dezember 2015 miteinander zu sprechen. Vince, Nikki, Mick und Tommy kamen nicht mehr wieder zusammen, bis sie sich 2018 an der Produktion des "The Dirt"-Films beteiligten, der sie unerwarteterweise wieder enger zusammenbrachte und sie sogar wieder zurück ins Aufnahme-Studio brachte, nachdem sie für einige Jahre ihre eigenen Wege gegangen waren. Die Lunte war entzündet."

Wie der Rolling Stone mitteilt, werden MÖTLEY CRÜE außerdem nächstes Jahr zusammen mit POISON und DEF LEPPARD in den USA auf Stadion-Tour gehen.

HIER der zur Reunion gehörige Videoclip!

Band-Website www.motley.com

(Photocredit © 2019 by Paul Brown)

15.11.2019: RAGE veröffentlichen neue Single und Video!
Neues Album im Januar 2020!
Zweite Single & Video ab heute!


Heute erscheint mit "True" die zweite neue Single der teutonischen Metal-Institution RAGE aus dem Ruhrpoot inklusive eines brandneuen Videoclips.
Dieser Track ist natürlich auch auf dem kommenden Album 'Wings Of Rage' drauf.
Das Video ist hier zu sehen!

Das neue u. mittlerweile 25te Studioalbum 'Wings Of Rage' erscheint am 10.01.2020 via Steamhammer/SPV in den folgenden Konfigurationen:
CD DigiPak, 2LP Gatefold Version, Limitiertes Box Set, Shirt Bundle (Steamhammer Shop), Download & Stream.

Alle Tourdates u.v.m. gibt´s auf der Band-Website www.rage-official.com

(Photocredit © 2019 by Steamhammer/SPV)

14.11.2019: ARMORED SAINT - neues Album wird ab Dezember in Angriff genommen!
ARMORED SAINT gehen im Dezember ins Studio, um mit den Aufnahmen ihres neuen bis dato noch untebetitelten Studioalbums zu beginnen.
Der Nachfolger des 2015er Longplayers 'Win Hands Down' wird dann im Laufe des kommenden Jahres 2020 erscheinen.
Gitarrist Phil Sandoval verkündet auf seiner Facebook-Seite folgendes:
"ARMORED SAINT werden im Dezember anfangen, ein neues Album aufzunehmen! Es kommt im Jahr 2020 raus! Neues Jahr, neues Album!"

Band-Website: www.armoredsaint.com/

(Photocredit © 2019 by Metal Blade Records)

12.11.2019: OZZY OSBOURNE - Tour-Termine mit JUDAS PRIEST für Ende 2020 & neuer Song veröffentlicht!
Ozzy musste seine Europa-Tour aus gesundheitlichen Gründen erneut verschieben, gibt aber nun die Ersatztermine Ende 2020 bekannt.
Bei diesen Shows werden, wie schon für die ursprünglichen Konzerte geplant, JUDAS PRIEST an Bord sein.

Ozzy freut sich schon darauf, endlich wieder auf die Bühne gehen zu können: "Ich kann es kaum erwarten, meinen Arsch hochzukriegen und wieder loszulegen (...). An die Fans: Ich danke euch aufrichtig für eure Geduld und eure Loyalität. Ich liebe euch."

Hier die dates:
11.11.20 Dortmund - Westfalenhalle
16.11.20 AT-Wien - Stadthalle
24.11.20 CH-Zürich - Hallenstadion
26.11.20 München - Olympiahalle
28.11.20 Mannheim - SAP Arena
30.11.20 Berlin - Mercedes-Benz-Arena
03.12.20 Hamburg - Barclaycard Arena

Die neue Single "Under The Graveyard" kann man sich über Ozzy´s Website www.ozzy.com/ anhören.

11.11.2019: SLAYER - Abschieds-Tour muss nicht das Ende der Band bedeuten!
Nach Aussage von SLAYER-Manager Rick Sales muss das Tour-Ende der Thrash-Kings nicht zwingend auch das komplette Aus für SLAYER bedeuten.
In einem Interview mit "Masslive.com" sprach der Manager über die SLAYER-Abschiedstour und deutete an, dass die Fans ihre Lieblingsband danach nicht unbedingt abschreiben müssen:
"Ich verstehe absolut, dass sie eine Entscheidung getroffen haben, nicht mehr auf Tour zu gehen. Das bedeutet nicht das Ende der Band. Es ist nur das Ende ihrer Touren."
Auch Kristen Muldering von der Rick Sales Entertainment Group deutete vor Kurzem im Gespräch mit "Pollstar" an, dass man aus dem Hause SLAYER noch einiges erwarten könne:
"Sie haben immer noch Endorser, es gibt noch Merchandise und Branding, um das wir uns kümmern müssen - Sync-Lizenzen und wer weiß? Vielleicht wird es eine Art von Veranstaltung geben, die SLAYER-basiert ist. Das sind alles Dinge, über die wir nachdenken und über die wir reden. SLAYER leben weiter, absolut."

Band-Website: www.slayer.net

(Photocredit © 2019 by Tim Tronckoe & Nuclear Blast)

07.11.2019: IRON MAIDEN gibt Gig-Dates für "2020 Legacy Of The Beast Tour" bekannt!
Ab Anfang Juni kommt die Legende nach Europa bzw. Deutschland!

Mai 2020:
01 Perth, AUSTRALIA – RAC Arena, Special Guests: (Killswitch Engage)
03 Adelaide, AUSTRALIA – Entertainment Centre (Killswitch Engage)
05 Brisbane, AUSTRALIA – Entertainment Centre (Killswitch Engage)
07 Sydney, AUSTRALIA – Qudos Bank Arena (Killswitch Engage)
11 Melbourne, AUSTRALIA – Rod Laver Arena (Killswitch Engage)
13 Auckland, NEW ZEALAND – Spark Arena (Killswitch Engage)
16 Manila, PHILIPPINES - Pulp Summer Slam ^
19 Tokyo, JAPAN – Pia Arena MM
20 Tokyo, JAPAN – Pia Arena MM
22 Osaka, JAPAN - Venue to be announced
27 Dubai, UAE – Coca-Cola Arena
30 Tel Aviv, ISRAEL – Bloomfield Stadium (Orphaned Land)

Juni 2020:
05 – 07 Tampere, FINLAND – Rockfest ^
09 Bremen, GERMANY – Buergerweide (Disturbed & Airbourne)
10 Cologne, GERMANY – Rhein-Energie-Stadium (Airbourne & Lord of the Lost)
13 Donington, UK – Download Festival ^
15 Belfast, UK – Belsonic Festival ^
18 Dessel, BELGIUM – Graspop Metal Meeting ^
20 Copenhagen, DENMARK – Copenhell Festival ^
23 Berlin, GERMANY – Waldbuehne (Airbourne & Lord of the Lost)
25 Oslo, NORWAY – Tons of Rock Festival ^
27 Gothenburg, SWEDEN – Ullevi Stadium (Alter Bridge & Airbourne)
30 St Petersburg, RUSSIA – Ice Palace (Airbourne)

Juli 2020:
02 Moscow, RUSSIA – VTB Arena – Dynamo Central Stadium (Airbourne)
05 Warsaw, POLAND – PGE Narodowy (Within Temptation & Lord of the Lost)
07 Prague, Czech Republic – Sinobo Stadium (Airbourne & Lord of the Lost)
09 Weert, HOLLAND – Evenemententerrein (Alter Bridge & Airbourne)
11 Paris, FRANCE – Paris La Defense Arena (Airbourne & Avatar)
16 Wiener, AUSTRIA – Stadium Open Air (Airbourne & Lord of the Lost)
18 Stuttgart, GERMANY – Mercedes-Benz Arena (Airbourne & Lord of the Lost)
20 Bologna, ITALY – Sonic Park (Airbourne & Lord of the Lost)
23 Lisbon, PORTUGAL – Estadio Nacional (Within Temptation & Airbourne)
25 Barcelona, SPAIN – Olympic Stadium (Within Temptation & Airbourne)

^ = Festivals

Hier der offizielle Tour-Trailer!

Band-Website: www.ironmaiden.com

06.11.2019: ZAK STEVENS (Ex-SAVATAGE) gründet ARCHON ANGEL!
Der ehemalige SAVATAGE-Sänger Zak Stevens hat zusammen mit SECRET SPHERE-Gitarrist Aldo Lonobile eine neue Band namens ARCHON ANGEL aus der Taufe gehoben.
Das ARCHON ANGEL-Debütalbum 'Fallen' soll im Frühjahr 2020 über Frontiers Records auf den Markt kommen. Bereits am 4. Dezember will die neue Band um Sänger Zak Stevens (SAVATAGE, CIRCLE II CIRCLE) und Gitarrist/Produzent Aldo Lonobile (SECRET SPHERE) den Titelsong der kommenden Scheibe in einem dazugehörigen Musikvideo vorstellen. ARCHON ANGEL werden von Bassist Yves Campion, Schlagzeuger Marco Lazzarini und Studio-Keyboarder Antonio Agate komplettiert.
Die Gründung von ARCHON ANGEL ist auf ein Treffen der beiden Musiker während der Aufnahmen von TIMO TOLKKI'S AVALONs neuester Scheibe 'Return To Eden' zurückzuführen, für die Lonobile als Produzent und Gast-Gitarrist verantwortlich zeichnete, während Stevens Gast-Vocals beisteuerte.

Line Up:
Vocals: Zak Stevens
Guitars: Aldo Lonobile
Bass: Yves Campion
Drums: Marco Lazzarini
Keyboards & Piano (Studio): Antonio Agate

Band-Website: facebook.com/ArchonAngelBand

(Photocredit © 2019 by Frontiers Music slr)

02.11.2019: JUDAS PRIEST - Deutschland-Gigs für Sommer 2020 veröffentlicht!
JUDAS PRIEST kommen im Sommer 2020 für mehrere Konzerte nach Deutschland und haben heute die Tourdaten nun bekanntgegeben.
Zum großen Jubiläum freuen sich Metal God & Frontmann Rob Halford sowie seine Kollegen, auf der Bühne "50 Heavy Metal Years" mit euch zusammen feiern zu können.
Der Vorverkauf für die Tournee begann bereits gestern.
JUDAS PRIEST live:
24.06.20 Oberhausen - König-Pilsener-Arena
25.06.20 Stuttgart - Schleyer-Halle
29.06.20 München - Zenith
08.07.20 Frankfurt - Jahrhunderthalle
10.07.20 Leipzig - Peissnitzinsel

Band-Website: www.judaspriest.com

02.11.2019: BRUCE DICKINSON "An Evening With Bruce Dickinson" im März in Hamburg!
IRON MAIDEN-Frontmann Bruce Dickinson kommt mit seiner "An Evening With Bruce Dickinson"-Einmann-Show am 6. März 2020 in das Cinemaxx in Hamburg.

Dickinson liest bei dieser Veranstaltung aus seiner Autobiografie "What Does This Button Do?" und erzählt Geschichten aus seinem bewegten Leben als Metal-Sänger, Pilot, internationaler Fechter und vieles mehr. Im zweiten Teil der Veranstaltung lädt Bruce seine Fans zu einer Frage-und-Antwort-Runde ein.

Der Vorverkauf für den Abend mit Bruce Dickinson in Hamburg hat bereits begonnen.
Tickets bekommt man beispielsweise bei Eventim oder den anderen bekannten Vorverkaufsstellen.

Alle Event-Dates stehen hier auf Bruce´s Website: screamforme.com/

02.11.2019: OZZY hatte Todesangt bei Sturz zum Jahresanfang!
Ozzy Osbourne, "The Prince Of Darkness", spricht in einem neuen Interview ausführlich über seinen Sturz Anfang des Jahres, bei dem er sich schwer verletzte und sogar Angst hatte, zu sterben.
Im Gespräch mit der britischen Zeitung "Daily Mail" verriet der Sänger folgendes: "Ich ging in dieser Nacht ins Badezimmer, verlor das Gleichgewicht und landete genau auf meinem Gesicht. Ich sah diesen weißen Lichtblitz, als ich auf dem Boden landete, und dachte: "Jetzt hast du es schließlich doch geschafft. Ich wusste, dass es schlimm war und dachte, ich wäre gelähmt, also sagte ich meiner Frau Sharon ganz ruhig: Sharon, ich kann mich nicht bewegen. Ich glaube, ich habe mir den Hals gebrochen. Ruf den Rettungswagen."
Daraufhin litt Ozzy gute sechs Monate lang furchtbare Schmerzen und glaubte in dieser Zeit nicht wirklich an seine Genesung: "Ich meinte immer: "Sharon, du sagst mir nicht die Wahrheit. Ich werde sterben, nicht wahr? Ich dachte, ich hätte eine lebensgefährliche Krankheit, weil die Fortschritte so langsam kamen. Es wird besser, aber nach der Operation fragten mich die Krankenschwestern, wie viel Schmerz ich auf einer Skala von eins bis zehn verspüre, und ich antwortete: "55!'."

Get well soon, Ozzy! (Red.)

Band-Website: www.ozzy.com/