September 2021

Noch mehr News gibt´s auf unserer Facebookseite:

18.09.2021: DIRKSCHNEIDER - Video vom "Alcatraz"-Gig veröffentlicht!
Von DIRKSCHNEIDERs Auftritt beim "Alcatraz Festival" kann man sich mittels eines Videos des TV-Senders Arte einen Eindruck verschaffen.
Die Band spielte am 14. August auf besagtem Event in Kortrijk, Belgien.
Bei einigen ausgewählten Shows performt Sänger Udo Dirkschneider (U.D.O.) mit seiner Band noch Songs aus seiner Zeit bei ACCEPT, darunter auch das "Alcatraz Festival".

Hier die Setlist vom Open Air:
01. Starlight
02. Living For Tonite
03. Midnight Mover
04. Restless And Wild / Son Of A Bitch
05. Princess Of The Dawn
06. Screaming For A Love-Bite
07. Up To The Limit
08. Metal Heart
09. Fast As A Shark
10. Balls To The Wall

Band-Webseite: www.datog.de/

(Photocredit © 2021 by Manfred Jasmund & AFM Records)

14.09.2021: SERIOUS BLACK - neues Studioalbum kommt im Februar 2022!
SERIOUS BLACK veröffentlichen am 25. Februar 2022 ihre neue Studioplatte 'Vengeance Is Mine' via AFM Records.

Gründungsmitglied & Bassist Mario Lochert verrät über den neuen Langspieler der Power-Metaller folgendes: "Wie nie zuvor habe ich diesmal Einblicke in mein Innen- und Privatleben zugelassen, also: wie ich denke, wie ich fühle, wie ich bin, und wie schwierig es sein kann, eine Band am Laufen zu halten, wenn es einem selbst nicht gutgeht. Die Texte auf 'Vengeance Is Mine' spiegeln die zurückliegenden vier, fünf Jahre wider. Dies wiederum hatte natürlich Auswirkungen aufs Songwriting, das noch intensiver und emotionaler geworden ist."

Erst kürzlich stellte die Band nach dem Ausstieg von Urban Breed ihren neuen Sänger Nikola Mijic aus Serbien vor.

Produziert und gemischt wurde 'Vengenance Is Mine' von Lochert in seinem "Serious Black Studio" in Kirchseeon. Die Gitarren hat Dominik Sebastian in seinem eigenen Studio aufgenommen, Orchester-Arrangements und Keyboards stammen von Bob Katsionis (Ex-Firewind, Outloud, Warrior Path) aus Griechenland.

Tracklist: 1. Rock With Us Tonight 2. Out Of The Ashes 3. Fallen Hero 4. Senso Della Vita 5. Ray Of Light 6. Soul Divider 7. Tonight I’m Ready To Fight 8. Just For You 9. Soldiers Of Eternal Light 10. The Story 11. Queen Of Lies 12. Album Of Our Life 13. Alea lacta Est
Tracklisting Bonus-CD: 1. Boys Of Summer (Don Henley) 2. Take On Me (A-Ha) 3. Wonderful Life (Black) 4. Rockin' In The Free World (Neil Young) 5. Spending My Time (Roxette) 6. The Look (Roxette) 7. Driver’s Seat (Sniff ’n’ the Tears) 8. Dirty Diana (Michael Jackson)

Band-Webseite: www.serious-black.com/

(Photocredit © 2021 by AFM Records)

14.09.2021: METALLICA fürs "Download Germany" Festival 2022 bestätigt!
Die Mega-Stars aus San Fransisco werden im Juni nächsten Jahres bei der ersten Auflage des Festivals "Download Germany" auftreten.
Neben METALLICA sind bis dato auch schon FIVE FINGER DEATH PUNCH und SABATON bestätigt.
Der exakte Termin ist der Freitag, 24. Juni 2022 am Hockenheimring. Erwartet werden beim Open Air mehr als 70.000 Besucher.
Tickets in verschiedenen Preiskategorien sowie alle Infos zum Festival bekommt ihr auf der folgenden offiziellen Homepage: downloadgermanyfestival.de

Band-Webseite: www.metallica.com/

10.09.2021: EMIGRATE veröffentlichen ersten Song aus neuem Studioalbum!
Aus dem einmaligen Projekt EMIGRAGE ist mehr als das geworden. Viel mehr.
Die drei Alben EMIGRATE (2007), SILENT SO LONG (2014) und A MILLION DEGREES (2018) beweisen, dass hinter Emigrate mit Richard Zven Kruspe ein überaus kreativer Kopf steht, der neben Rammstein die Freiheit braucht, sich musikalisch anderweitig zu verwirklichen können. Bei Emigrate gibt es keine Grenzen, keine Barrieren, keine Schranken. Alles ist möglich, Sounds sind nicht limitiert.

"Freeze My Mind" ist das erste Lebenszeichen von Emigrate seit drei Jahren und etwas ganz Besonderes. Es ist einer der ersten Emigrate-Songs überhaupt, geschrieben im Jahr 2001. Heute, 20 Jahre später, klingt er frisch, nah an der Gegenwart und doch deutlich nach Emigrate. "Eine gute Idee bleibt eine gute Idee", ist Richard Kruspe überzeugt und so arrangierte er neu, schrieb die Texte neu, nahm Teile frisch auf, ließ den Mix renovieren und verlieh dem Song einen zeitgemäßen und doch zeitlosen Look. Man kann die Lust, die Motivation, die Tiefe, die er in diesen Song gesteckt hat, förmlich hören.

"Freeze My Mind" sieht man HIER!
Und kann man unter diesem link streamen/downloaden: smg.lnk.to/emigrate_freezemymind

Band-Webseite: facebook.com/Emigrate/

(Photocredit © 2021 by Vertigo/Universal Music)

09.09.2021: IRON MAIDEN hauen animiertes "Stratego"-Video raus!
Der Titelsong vom aktuellen Album 'Senjutsu' wurde von Gitarrist Janick Gers und Bassist Steve Harrist komponiert und getextet.
Beim animierten Videoclip führte der schwedische Filmemacher Gustaf Holtenäs Regie.
Der neue Longplayer wurde in Paris aufgenommen und von Kevin Shirley in Zusammenarbeit mit Bassist Steve Harris produziert.
'Senjutsu' lässt sich in etwa mit "Taktik und Strategie" übersetzen.
Das Cover-Artwork stammt erneut aus der Feder von Mark Wilkinson auf Grundlage einer Idee von Steve Harris.
HIER der Clip!

'Senjutsu'-Tracklist:
1. Senjutsu (8:20) – Smith/Harris
2. Stratego (4:59) – Gers/Harris
3. The Writing On The Wall (6:13) – Smith/Dickinson
4. Lost In A Lost World (9:31) – Harris
5. Days Of Future Past (4:03) – Smith/Dickinson
6. The Time Machine (7:09) – Gers/Harris
7. Darkest Hour (7:20) – Smith/Dickinson
8. Death Of The Celts (10:20) – Harris
9. The Parchment (12:39) – Harris
10. Hell On Earth (11:19) – Harris

Band-Webseite: www.ironmaiden.com

(Photocredit © 2021 by Parlophone/Warner Music Group)

07.09.2021: UFO - britische Rock-Legende kündigt Abschiedskonzerte an!
Öffentliche Probe und private Open-Air-Show im Juni 2022 in Hannover!
Großes Tourfinale in Athen im Oktober 2022!


Nach vielen Erdumrundungen und zahllosen spektakulären Shows wird die britische Rocklegende UFO im Sommer 2022 ihre definitiv letzte Konzertreise antreten und sich mit exklusiven Konzerten von ihren Fans verabschieden. Zum Abschluss ihrer beispiellosen Erfolgsgeschichte, die 1969 startete und somit mehr als fünf Jahrzehnte umspannt, kündigt die Band nochmals einige echte Highlights an: Das erste davon findet am Montag, den 20. Juni 2022 in der Hannoveraner "Beatbox" (www.beatbox-hannover.de) statt, wo UFO eine öffentliche Probe veranstalten und für Fans ein auf 80 Tickets streng limitiertes Kontingent freigeben.

Einen Tag später, am Dienstag, den 21. Juni 2022, gibt die Band dann direkt vor der ‚Beatbox‘ ein auf 300 Tickets begrenztes Privat-Open-Air-Konzert. Dabei werden UFO das komplette Programm der unmittelbar danach beginnenden Tournee spielen und sich den Fans so hautnah wie selten präsentieren. Der VVK zu beiden Konzerten startet exklusiv am 1. Oktober 2021 über Eventim.

Das definitiv allerletzte Konzert ihrer langen Laufbahn spielen UFO dann am 29. Oktober 2022 in Athen, und somit exakt an dem Ort, an dem die Band im Februar 2004 ihre erste Show mit ihrem aktuellen Gitarristen Vinnie Moore gegeben hat.

Sänger und Bandgründer Phil Mogg blickt mit einem lachenden und einem weinenden Auge, aber dennoch großer Vorfreude auf diesen ganz speziellen Karriereabschluss, bei dem UFO von Sommer bis Herbst 2022 noch einmal den direkten Kontakt zu ihrer großen Anhängerschaft suchen. Er sagt: "Nach so vielen Jahren mit unzähligen Höhepunkten, tollen Erlebnissen und vielen schönen Erinnerungen, aber natürlich auch einigen schwierigen Momenten, gehört es zu einem würdigen Abschluss, sich von seinen Fans persönlich zu verabschieden. Ich weiß schon heute, dass dies für beide Seiten garantiert sehr emotionale Momente werden."

Alle Tourdates stehen auf der Band-Webseite: www.ufo-music.info

07.09.2021: RAGE - neues Studioalbum erscheint am 17. September! Bereits 2 Singles/Videos ausgekoppelt!
Die Freude der Fans war riesengroß, als Rage-Frontmann Peavy Wagner im Sommer 2020 die neue Besetzung seiner Band mit gleich zwei Gitarristen vorstellte und damit die Rückkehr zur personellen Konstellation von Klassikern wie 'Black In Mind' oder 'End Of All Days' bekanntgab. Nach dem Ausstieg von Marcos Rodriguez im zurückliegenden Jahr konnten zunächst Stefan Weber (Ex-Axxis) und nur wenige Wochen später auch Jean Bormann (Angel Inc, Rage & Ruins) verpflichtet werden. Vierter im Bunde ist Schlagzeuger Vassilios „Lucky“ Maniatopoulos, der schon seit 2015 zu RAGE gehört. Erstmals in Bild und Ton zu sehen war die aktuelle Besetzung im Videoclip zu "The Price Of War 2.0", einer Neuauflage des Songs von Black In Mind, die seit Juni 2020 auf allen wichtigen Online-Kanälen zu finden ist. Direkt anschließend begann das Quartett die Arbeit am brandneuen Album 'Resurrection Day'. "Ich bin überrascht, wie schnell sich das neue Line-Up als homogenes Team gefunden hat und wie positiv die individuellen Talente jedes einzelnen Bandmitgliedes zum Tragen kommen", blickt Wagner auf eine hochkreative Produktionsphase zurück und erklärt angesichts der neuen Scheibe: "Ich habe den Eindruck, dass unser Sound einerseits zwar immer noch Rage-typisch ist, andererseits aber eine junge Frische hinzugewonnen hat."

Zwölf neue Songs haben Rage aufgenommen, mit einer stilistischen Bandbreite, wie sie für diese Band charakteristischer kaum sein könnte. Das reicht von ruppigen Thrash Metal-Tracks wie "Virginity" (zugleich auch die erste Single und Video), "The Age Of Reason" oder "Extinction Overkill" über Midtempo-Stücke der Sorte "Arrogance And Ignorance" und "Monetary Gods", bis zur reinrassigen Ballade "Black Room" als ausgleichenden Ruhepol. „Jeder bekommt auf Resurrection Day genau das, was er sich als Rage-Fan wünscht, plus die eine oder andere Überraschung“, verspricht Peavy und erwähnt insbesondere "Travelling Through Time", eine Nummer, mit der die Extreme zwischen knüppelharten "Ballergrooves" (O-Ton Peavy) und epischen Momenten bis zum Äußersten ausgelotet werden. "Inspiriert ist der Song von Giorgio Mainerio, einem Komponisten der Renaissance“, erläutert Peavy. "Von Mainierio gibt es ein Stück namens "Schiarazula Marazula", mit einem wunderbaren Thema, das ich häufig zuhause auf der akustischen Gitarre spiele. Jean und ich haben es auf‘s Rage-Format ausgerichtet und dem Song einen anderen rhythmischen Aspekt gegeben, wodurch er an Intensität gewonnen hat. Eine Nummer wie "Travelling Through Time" hat es bei uns noch nie zuvor gegeben."

Man darf sich also auf ein ganz besonderes Rage-Album freuen, und natürlich endlich auch wieder auf Konzerte der Gruppe. Denn sofern es die Situation erlaubt werden Peavy und seine Mannen im November 2021 auf großangelegte Europatour gehen. Mit Resurrection Day im Gepäck werden die Shows garantiert zu hochexplosiven Ereignissen!

Mit "Monetary Gods" wurde bereits die zweite Single inklusive eines sehenswerten Videoclips vom 'Resurrection Day'-Longplayer ausgekoppelt.
"Virgintiy" nennt sich die erste Single, die HIER angcheckt werden kann.

Tracklist: 1. Memento Vitae (Overture) 1:14 2. Resurrection Day 4:18 3. Virginity 3:41 4. A New Land 3:49 5. Arrogance And Ignorance 5:00 6. Man In Chains 4:36 7. The Age Of Reason 4:22 8. Monetary Gods 3:54 9. Mind Control 4:14 10. Traveling Through Time 4:13 11. Black Room 4:49 12. Extinction Overkill 5:52

'Resurrection Day' erscheint am 17. September 2021 über SPV/Steamhammer in den folgenden Konfigurationen:
=> DigiPack inkl. Poster
=> 2LP Gatefold, 140 g, oranges Vinyl, bedruckte Innentaschen
=> Download / Streaming
=> Limitiertes Boxset (666 Einheiten) und 2LP Gatefold exklusive farbige Editionen nur im Napalm Shop
=> Exklusive CD/LP Bundle mit einem T-Shirt nur im Steamhammer Shop

Alle Tourdates gibt´s auf der Band-Webseite: www.rage-official.com/

(Photocredits © 2021 by Steamhammer/SPV)

06.09.2021: PINK CREAM 69 unterschreibt bei Steamhammer/SPV! Neues Album im Frühjahr 2022! Band z.Zt. beim Songwriting!
Mit einem echten Paukenschlag eröffnen Steamhammer/SPV den Herbst 2021 und nutzen nach dem nervenzerrenden Lockdown die wieder zunehmende Aufbruchstimmung: PINK CREAM 69, eine der renommiertesten und langlebigsten deutschen Hardrock-Bands, hat beim Hannoveraner Label unterschrieben. Derzeit befindet sich die fünfköpfige Band – David Readman (Gesang), Alfred Koffler (Gitarre), Marco Wriedt (Gitarre), Roman Beselt (Bass), Chris Schmidt (Schlagzeug) – im Songwriting für ein geplantes Studioalbum.
Gitarrist Koffler: "Momentan sichten und sortieren wir das neue Material. Es gibt aktuell etwa 30 konkrete Songideen, die wir wie immer einer strengen Selektion unterziehen, um ein homogen klingendes Album abzuliefern."

Beginnen soll die Produktion des bis dato noch unbetitelten Albums in den kommenden Wochen. Koffler hofft, dass die Scheibe im Dezember 2021 gemischt werden kann, bereits vor dem V.Ö. wird es eine Single inklusive Video geben. Als Toningenieur für Mix und Mastering haben PINK CREAM 69 ihren ehemaligen Bassisten Dennis Ward (Unisonic, Place Vendome, Gus G.) verpflichtet. Als kleinen Bonus, als Dankeschön und Aussicht auf bessere Tage, auf die alle dringend hoffen, hat die Band ihren Song "Better Days" in einer akustischen Version neu aufgenommen, die bereits jetzt veröffentlicht wird.
youtube.com/watch?v=obVsedMhW9A

Mit der Unterzeichnung kehren Pink Cream 69 knapp 18 Jahre nach ihrem 2004er Album 'Thunderdome' zu Steamhammer/SPV zurück. Alfred Koffler ist darüber hocherfreut: "Seit 'Thunderdome' ist der Kontakt zu Steamhammers A&R Manager Olly Hahn, der seinerzeit einen tollen Job gemacht hat, nie abgerissen. Daher haben wir vollstes Vertrauen zu SPV und fühlen uns dort in guten Händen. Wir sind davon überzeugt, auch diesmal wieder unseren Beitrag zu einer fruchtbaren Zusammenarbeit leisten zu können."

Auch Olly Hahn zeigt sich mehr als zufrieden über den gelungenen Coup: "Mit PINK CREAM 69 kommt eine der stärksten und charismatischsten deutschen Hardrock-Bands der zurückliegenden 30 Jahre zurück zu Steamhammer. Darüber sind wir stolz und glücklich und freuen uns auf die kommenden, sicherlich überaus spannenden Monate."

Band-Webseite: www.pinkcream69.com/

(Photocredit © 2021 by Arno Kohlem & Steamhammer)

06.09.2021: WHITESNAKE - Farewell World Tour für 2022 angekündigt! Dino Jelusic neu dabei!
WHITESNAKE kommen im nächsten Jahr auf ihrer erwähnten Tour auch nach Deutschland und in die Schweiz.
Im Mai und Juni 2022 wird die Formation auf ihrer Tournee Songs aus allen 13 Studioalben zocken.
Als Support-Act sind EUROPE aus Schweden dabei.

Frontmann David Coverdale freut sich schon auf die Konzerte im kommenden Jahr:
"Wir sind wirklich aufgeregt und freuen uns darauf, 2022 im Rahmen der Farewell World Tour in Deutschland zu spielen, um das Vermächtnis von WHITESNAKE zu feiern, das seit fast 50 Jahren die Rockcharts auf der ganzen Welt erobert."

Seit Ende Juli dieses Jahres gehört Dino Jelusic zur Band. Er ist ein Sänger & Multiinstrumentalist aus Kroatien und durch seine mitwirken bei der Platinveredelten Formation Trans-Seberian Orchestra bekannt. Zudem ist er Mitglied bei George Lynch´s Dirty Shirley, Animal Drive und hat mit zahlreichen anderen Musikern gearbeitet.
Jelusic fing bereits im Alter von 5 Jahren mit dem singen an, arbeitete bereits bei diversen Theaterproduktionen mit und hat einen Abschluss einer Music Academy. Sein Hauptinstrument ist das Keyboard.

Coverdale äußerte sich damals wie folgt zum Neuzugang:
"Ich bin absolut davon begeistert den extrem talentierten Dino Julusick bei WHITESNAKE willkommen zu heißen. Wir beobachteten ihn schon seit zwei Jahren, als wir zusammen in Zagreb spielten.
Ihr werdet ihn lieben!"

Anhand dieses Video-Clips könnt ihr euch schon mal einen ersten Eindruck von ihm verschaffen.

Der Vorverkauf für die Deutschland-Konzerte läuft seit dem heutigen Tag, 10 Uhr bei Reservix.
Der allgemeine Vorverkauf bei allen anderen gängigen Ticketanbietern beginnt am 10. September um 10 Uhr.
Für alle Infos zur Tour und zur Band schaut auf der WHITESNAKE-Homepage vorbei.

WHITESNAKE + EUROPE live:
27.05.22 Oberhausen - Arena
19.06.22 München - Zenith
21.06.22 CH-Zürich - Samsung Hall

03.09.2021: METALIUM "Never Surrender"-Clip für Lars Ratz ist online!
METALIUM haben in Gedenken an ihren verstorbenen Bassisten Lars "Ratz" Ranzenberger via Massacre Records das Lyric-Video zum Song "Never Surrender" veröffentlicht.
Der Bassist erlag am Morgen des 18. April auf Mallorca seinen Verletzungen, nachdem er mit einem Ultraleicht-Flugzeug abgestürzt war. Der 53-Jährige hatte seit einigen Jahren im Südosten von Mallorca gelebt.

Wie Gitarrist Chris Caffery berichtete, dachte er vor dem tragischen Unfall zusammen mit Lars und Sänger Henning Basse über die Möglichkeit einer METALIUM-Reunion und eines neuen Albums nach.

Über den 'Never Surrender'-Lyric-Clip berichtet Caffery folgendes:
"Auch wenn wir nie die Chance hatten, alle zusammen wieder mit Lars zu spielen, war es etwas ganz Besonderes, Teil der Kreation dieses Songs zu sein. Ich hoffe, er gefällt euch allen...
das schließt auch dich mit ein, Lars!"

HIER der Clip!

Band-Webseite: www.metalium.de

(Photocredit © 2021 by Norbert Meßemer)

03.09.2021: SERIOUS BLACK präsentieren ihren neuen Sänger!
Die internationale Power Metal Formation SERIOUS BLACK präsentiert ihr neuestes Bandmitglied: Nikola.
"Der Serbe", auch bekannt als Sänger der Metalband Eden´s Curse, ist neuer Leadsänger von SERIOUS BLACK.
Mario Lochert, Gründer und Bassist der Band, ist von seinem neuen Frontsänger begeistert:
"Nikola ist ein sehr talentierter, herausragender und sehr erfahrener Sänger."

Die Vorfreude auf neue tolle Gitarrenriffs, groovige Rhythmen und epische Melodien steigt!

Band-Webseite: www.serious-black.com/

(Photocredit © 2021 by AFM Records)

03.09.2021: RHAPSODY OF FIRE veröffentlichen brandneuen Song aus kommenden Album 'Glory For Salvation'!
Nachdem die italienische Symphonic Power Metal Wucht RHAPSODY OF FIRE erst kürzlich die Veröffentlichung ihrer neuen EP "I’ll Be Your Hero" feierte, erscheint am 26. November ihr brandneues Eisen 'Glory For Salvation'.
Die Platte ist der zweite Teil einer Album-Trilogie. Dreizehn Songs laden auf eine epische Reise durch die Gefilde des Symphonic Metals erster Güteklasse. Eingängige Hooks, ausgefeilte Orchestrierung und die unvergleichliche Stimme von Frontmann Giacomo Voli machen 'Glory For Salvation' nicht nur zu einem glorreichen nächsten Teil der RHAPSODY OF FIRE Trilogie, welche mit ihrem 2019-er Album The Eighth Mountain begann, sondern ebenso zu einem fesselnden und wahren Metal Meisterwerk.
Die Energie jedes Bandmitglieds durchströmt das Album mit unfassbarer Präzision, Opern- Chöre, inspirierende Soli von Gitarrist Roby De Micheli und Alex Staropoli’s magische Orchestration kreuzen sich mit Volis herausragendem Gesang zu einem episch musikalischen Metal- Gipfel vom Feinsten!
Nach einer ersten Single- Auskopplung, dem epischen Album Titeltrack, stellen RHAPSODY OF FIRE heute besagtten Song vor.
Hört die neue Single, die ultimative Symphonic Metal Ballade "Magic Signs", ab sofort hier: youtube.com/watch?v=nFY9rY91lNo

Band-Webseite: www.rhapsodyoffire.com/

(Photocredit © 2021 by AFM Records)

03.09.2021: VICTORY veröffentlichen gleich 2 brandneue Video Clips aus kommenden Album 'Gods Of Tomorrow'!
Erst kürzlich meldeten sich die Hard Rock Legenden VICTORY nach 10 langen Jahren mit einem brandneuem Album zurück.
'Gods Of Tomorrow“ erscheint am 26. November über AFM Records!
13 glühend-heisse Rock Eisen erwarten dich in der neuesten VICTORY Schmiede, ungeahnte Power treffen auf messerscharfe Hard Rock Hymnen:
VICTORY beweisen, sie können alles sein, die Götter von heute als auch von morgen, und mit 'Gods Of Tomorrow' werden sie ihren Thron an der Spitze der besten Rock Bands aller Zeiten mit Leichtigkeit verteidigen können.

Tracklist: 01. Intro 02. Love & Hate 03. Gods Of Tomorrow 04. Cut To The Bone 05. Dying In Your Arms 06. Hold On Me 07. Into The Light 08. Mad 09. Unconditional Love 10. My Own Desire 11. On Fire 12. Rising Force 13. In Rock We Trust 14. Leave You Alone (CD Bonus Track)

VICTORY sind:
Gianni Pontillo (Gesang)
Herman Frank (Gitarre)
Mike Pesin (Gitarre)
Malte Frederik Burkert (Bass)
Michael Stein (Drums)

Mit der ersten Single-Auskopplung zu "Cut To The Bone" gaben VICTORY bereits einen ersten Vorgeschmack der Hunger auf mehr macht, heute präsentiert uns die Band rund um Ausnahme-Gitarrist Herman Frank nicht nur ein, sondern gleich ZWEI neue Videos zum gleichnamigen Album-Titel-Track!
Beide Clips seht ihr im Folgenden, stimmt am besten direkt HIER ab welches euch am besten gefällt:

>>> youtube.com/watch?v=Y77GcxHSgbY

>>> youtube.com/watch?v=Y77GcxHSgbY

Band-Webseite: www.victory-band.com/

(Photocredit © 2021 by AFM Records)