September 2018

Noch mehr News gibt´s auf unserer Facebookseite:

25.09.2018: LEADER OF DOWN veröffentlichen 'Cascade Into Chaos' am 2. November 2018!
Mit unveröffentlichten Songs von Würzel und Lemmy - Motörhead unverkennbar - offizielle Video Premiere zu !

Ex-Motörhead Gitarrist Würzel und Bassist Tim Atkinson gründeten 2008 die Band Leader Of Down und begannen in einem Londoner Studio einige Songs zu schreiben um ihr Debüt Album aufzunehmen. Als Drummer rekrutierten sie Steve Clark (Ex -Fastway).
Die Band nahm die ersten Songs auf, darunter auch eine überarbeitete Version des Solo Releases von Würzel „People Say I’m Crazy“. Ein Track war Lemmy auf den Leib geschrieben, sagte Würzel, der passt zu Lemmy, er sollte ihn singen und er meinte „Paradise Turned Into Dust“. Lemmy hat diesen Song 2015 in den Paramount Studios in Los Angeles eingesungen, nicht allzu lange bevor er von uns ging, in einer sehr emotionalen Session mit Tim Atkinson und Steve Clarke. Ebenfalls Lemmy mit seinem unverkennbaren Stimme auf“ Laugh At The Devil“.

Video Premiere: 'Paradise Turned Into Dust'

Nachdem Würzel 2011 viel zu früh verstarb, stellte die Band das Album fertig um dem großartigen Würzel ein letztes Denkmal zu setzen. Als Gäste konnte man auf Lemmy, Phil Campbell,

Fast Eddie Clarke (der im januar 2018 leider auch verstarb), Whitfield Crane (Ugly Kid Joe), Lee Richards (ex –Godsmack), Bruce Foxton (The Jam) und Cliff Evans (Tank) zurückgreifen. Das Line Up wird bei Leader Of Down von Matt Baker (Vokal) und Gitarrist Alex Ward komplettiert.

Der Bandname ist lustiger Weise aus der Misinterpretation von Würzel entstanden, der den Status Quo Song ‚Down , Down‘ 30 Jahre lang falsch mitgesungen hat und zwar Down, Down, Leader of Down (anstelle von Down, Down, Deeper and Down). „Cascade into Chaos“ wurde nach einer Phrase benannt, die Würzel und Tim während des Songwriting Prozesses ständig präsent hatten.

Die CD besteht aus 10 Blockbuster Tracks. Gemixt wurde das Album vom Motörhead Produzenten Cameron Webb in den Maple Studios, LA.

Das Album ist natürlich vorrangig ein Tribut an Würzel aber auch an alle anderen Motörhead Helden, die nicht mehr unter uns weilen, aber gleichzeitig ist es auch die Entstehung der Band Leader Of Down , die bereits im November 2018 mit Phil Campbell & Bastards Sons in England touren werden. Gigs in Deutschland werden im nächsten Jahr bekannt gegeben.

Tracklist:
1. Paradise Turned Into Dust (Gesang Lemmy)
2. Cascade Into Chaos
3. People Say I’m Crazy
4. Serial Killjoy (zusätzlicher Bass Bruce Foxton)
5. Children Of Disease (Whitfield Crane Gesang, Lee Richards backing vocals, Phil Campbell zweites Gitarren Solo)
6. Snakebite (Fast Eddie Gesang und Gitarre)
7. Punch and Geordie
8. Feel Good (Cliff Evans erste Gitarren Solo)
9. The Killing Rain (letztes Stück, das Würzel jemals aufgenommen hat)
10. Laugh At The Devil (Lemmy Gesang, Gitarre Fast Eddie Clarke)

Das Album erscheint weltweit über Cleopatra Records.

Lemmy hat einst von der Bühne des Hammersmith Odeon gerufen nachdem Würzel und Phil neu in der Band waren: „Well, are we back ?“ Ja, Würzel ist zurück und man hätte gewünscht, er würde uns auch live begleiten.

(Photocredit © 2018 by Cleopatra Records )

25.09.2018: THE NEW ROSES kommen nach Kaiserslautern in die "Kammgarn"!
2018 ist definitiv das Jahr für THE NEW ROSES und bedeutet zugleich den internationalen Durchbruch für die Wiesbadener.

Mit einer Steilvorlage 2017 – Top 20 Album Charts, ausverkaufte Shows quer durch Deutschland und große internationale Festivals wie das HELLFEST (u.a. mit Aerosmith und Airbourne) in Frankreich oder HARD ROCK HELL in UK, sowie zahlreiche Festivalauftritte in Deutschland bestiegen THE NEW ROSES den Rock-Olymp und sind nun ohne Zweifel die erfolgreichste neue Hardrock Band aus Deutschland. Ihre beiden Singles „Life Ain`t Easy For A Boy With Long Hair“ und „Every Wild Heart“ wurden seit September 2017 über 4000 mal im deutschen Radio gespielt.

Musikalisch sind THE NEW ROSES ein explosiver Sprengstoff, der sich an Vorbildern wie Guns N´Roses, AC/DC, Kid Rock, Aerosmith, Metallica oder auch The Black Crowes orientiert, aber das in einer ganz eigenen Machart. 2018 legten THE NEW ROSES nochmal kräftig zu. Im April waren sie als Special Guest mit der US Superstar-Allstarband THE DEAD DAISIES auf Europatour. Im Sommer standen THE NEW ROSES über 30 Mal auf den Festivalbühnen sowohl national wie auch international, wie z.b. SWEDEN ROCK (SE), OPEN ROAD FEST (HU), MASTERS OF ROCK (CZ), ROCK OF AGES, ROCK HARD FESTIVAL, WERNER DAS RENNEN, etc.

Im Herbst 2018 werden THE NEW ROSES erneut in Deutschland touren, aber auch erstmalig eine eigene Tournee in renommierten englischen Liveclubs in 11 Städten durchführen. Zu besonderen Ehren kommen THE NEW ROSES Anfang November. Auf Einladung von den US Superstars KISS werden THE NEW ROSES am 30. Oktober in die USA reisen um KISS auf ihrer KISS KRUISE Kreuzfahrt in die Bahamas musikalisch zu begleiten. Auf dem Kreuzfahrt-Schiff werden THE NEW ROSES 4 mal mit KISS auf der Bühne stehen und sind somit die einzige europäische Band die zu diesem Event vom KISS Management eingeladen wurde und in der Tat die erste deutsche Band die jemals auf der KISS KRUISE gespielt hat.

Hier nun die Termine der Herbst-Tour in Deutschland:
THE NEW ROSES „One More For The Road Tour 2018
Präsentiert von ROCK HARD & CLASSIC ROCK:
28.09.18 Burglengenfeld, VAZ
29.09.18 Kaiserslautern, Kammgarn - VVK: 20€ / AK: 25 € || Einlass: 19 Uhr / Beginn: 20 Uhr
05.10.18 Konstanz, Kulturladen
06.10.18 Albstadt, Rockin Autumn Festival
12.10.18 Leipzig, Hellraiser
13.10.18 Reichenbach, Die Halle
19.10.18 Burgrieden, Riffelhof
20.10.18 Kempten, Kultbox - Rock The Box Festival
26.10.18 Ingolstadt, Eventhalle Westpark

Hier der VIDEO CLIP: “Every Wild Heart": youtube.com/watch?v=M1lGps2Zpks/

Band-Website: thenewroses.com/

(Photocredit © 2018 by Napalm Records/Universal Music)

04.09.2018: AMON AMARTH - neue Dokumenation und Live-Album 'The Pursuit Of Vikings: 25 Years In The Eye Of The Storm' erscheinen am 16. November!
Am 16. November veröffentlichen Amon Amarth ihre neue Dokumentation und das begleitende Live-Album „The Pursuit Of Vikings: 25 Years In The Eye Of The Storm“ - eine retrospektive Dokumentation mit jeder Menge Live- und Behind-The-Scenes-Material sowie umfangreichen Band-Interviews. Der Film erzählt die Geschichte des schwedischen Quintetts, sowohl aus ihrer eigenen Perspektive, als auch durch die Augen ihrer Fans, auf deren Unterstützung sich die Band auf ihrem ganzen Karriereweg stets verlassen konnte. Es ist eine spannende Zusammenstellung, die sowohl der treuen Anhängerschaft Tribut zollt als auch allen Newcomern eine detaillierte und packende Einführung in die inspirierende Geschichte der Musiker bietet. Zusätzlich zur Dokumentation enthält „The Pursuit Of Vikings: 25 Years In The Eye Of The Storm” Live-Mitschnitte (Audio und Video) zweier verschiedener Live-Sets vom Summer Breeze Festival 2017 in Dinkelsbühl, die die Band in Bestform zeigen.

Nachdem Amon Amarth bereits mehrere Mal bei dem Festival aufgetreten waren und sich in die familiäre Atmosphäre verliebt hatten, ergriffen die Musiker sofort die Chance, im selben Jahr zweimal auftreten zu können: zunächst einen unangekündigten, kleinen Auftritt, bei dem sie in erster Linie älteres Material spielten und dann als Headliner auf der Hauptbühne mit kompletter Produktion (u.a. mit einer gigantischen Seeschlange und jeder Menge Feuer). Die Auswahl der Songs aus ihrem gewaltigen Repertoire für die jeweiligen Setlists fiel den Musikern dabei jedoch alles andere als leicht. „Der Plan für den ersten Abend war, ein Set zusammen zu stellen, das den Fans Spaß macht, bei dem sie in unseren Backkatalog eintauchen können, das aber auch stets interessant bleibt“, erklärt Gitarrist Olavi Mikkonen. „Bei der Zusammenstellung der beiden Shows fiel uns erst auf, dass wir unglaublich viele Songs haben, aus denen wir auswählen können.“

Sowohl für die Band, als auch Produzent Alexander Milas (preisgekrönter Chefredakteur des Metal Hammer und Mitarbeiter von Kerrang, der später seine eigene Firma Twin V Ltd. gründete) und Regisseur Phil Wallis war „The Pursuit Of Vikings“ eine wirkliche Herzensangelegenheit. „Ich wurde erstmals 2002 auf Amon Amarth aufmerksam, ca. zur Zeit von ‚Versus The World‘“, erinnert sich Milas. „Das Metal-Genre befand sich in einer Übergangsphase und man hatte den Eindruck, dass es im Heavy-Bereich keine credible Band gab, die nicht von dem Pionier-Sound des schwedischen Death-Metal-Szene beeinflusst war. Ich kann mich erinnern, dass ich sofort dachte, dass diese Jungs etwas Einzigartiges an sich haben: das Artwork, die Themen, die Hintergründe, sogar das eigentümlich zeitlose Logo.“ Während die Band hinsichtlich Sound ihre schwedische Herkunft nicht verleugnen kann, umgibt Amon Amarth dennoch eine einzigartige und unverwechselbare Aura, ein „fantastisch umgesetzter Eskapismus“, den Milas gern mit jenen klassischen Bands vergleicht, mit denen er aufwuchs, wie z.B. Dio oder Iron Maiden

Einen ersten Vorgeschmack auf „The Pursuit Of Vikings” gewährt bereits jetzt hier der folgende Trailer:
amonamarth.lnk.to/pursuitofvikings

Auf dieser Seite können auch DVD und Live-Album vorbestellt werden. Folgende Formate werden erhältlich sein:
- CD/2DVD 8-Panel Digipak
- Blu-ray (inklusive Audio Digital Download der Main Stage-Show)
- Special Edition Hardcoverbuch mit 6 Discs (3DVD, 2CD, 1 Blu-ray) plus Amulett und Aufnäher (Import: limitiert auf 500 Exemplare)
- Transparentes Vinyl in orange (exklusiv für den US Handel - limitiert auf 500 Exemplare)
- Klares Vinyl mit schwarzem Splatter (exklusiv im US Webstore - limitiert auf 250 Exemplare)
- Transparentes Vinyl in gelb mit orangem Marmor-Muster (exkluisv im US Webstore - limitiert auf 250 Exemplare)

CD Tracklist (Main Stage Show vom 17. August 2017):
1. The Pursuit of Vikings 2. As Loke Falls 3. First Kill 4. The Way of Vikings 5. At Dawn's First Light 6. Cry of the Black Birds 7. Deceiver of the Gods 8. Destroyer of the Universe 9. Death in Fire 10. Father of the Wolf 11. Runes to My Memory 12. War of the Gods 13. Raise Your Horns 14. A Dream That Cannot Be 15. Guardians of Asgaard 16. Twilight of the Thunder God
DVD Digipak und Blu-ray Tracklist:
- Dokumentation - T-Stage Show vom 16. August 2017 1. Twilight of the Thunder God 2. Free Will Sacrifice 3. With Oden on Our Side 4. The Last with Pagan Blood 5. For the Stabwounds in Our Backs 6. Thousand Years of Oppression 7. Gods of War Arise 8. Versus the World 9. Asator 10. Under the Northern Star 11. Fate of Norns 12. Varyags of Miklagaard 13. Live for the Kill 14. Victorious March
--Main Stage Show: August 17th, 2017:
1. The Pursuit of Vikings 2. As Loke Falls 3. First Kill 4. The Way of Vikings 5. At Dawn's First Light 6. Cry of the Black Birds 7. Deceiver of the Gods 8. Destroyer of the Universe 9. Death in Fire 10. Father of the Wolf 11. Runes to My Memory 12. War of the Gods 13. Raise Your Horns 14. A Dream That Cannot Be 15. Guardians of Asgaard 16. Twilight of the Thunder God
**Achtung: das “Special Edition Hardcover”-Buch enthält all die oben aufgelisteten Elemente, plus Audio-Mitschnitt der Summer Breeze T-Stage Show vom 16. August 2017 Vinyl Tracklist (Main Stage Show vom 17. August 2017):
SIDE A:
1. The Pursuit of Vikings 2. As Loke Falls 3. First Kill 4. The Way of Vikings
SIDE B:
5. At Dawn's First Light 6. Cry of the Black Birds 7. Deceiver of the Gods 8. Destroyer of the Universe 9. Death in Fire
SIDE C:
10. Father of the Wolf 11. Runes to My Memory 12. War of the Gods 13. Raise Your Horns
SIDE D:
14. A Dream That Cannot Be 15. Guardians of Asgaard 16. Twilight of the Thunder God

Band-Website: www.amonamarth.com/

(Photocredit © 2018 by Columbia/Sony Music)

25.09.2018: AXXIS - am 5. Oktober erscheint das neue Album der Traditionsband aus Lünen!
Eine der etabliertesten deutschen Rockbands meldet sich in diesem Jahr monströs zurück:
AXXIS veröffentlichen am 5. Oktober ihr neues Studioalbum 'Monster Hero'. Erneut macht sich das Gespann Bernhard Weiss und Harry Oellers das Verschmelzen von altbewährten, klassischen Rocknummern mit einer modernen Produktion und einer zeitgemäßen textlichen Aufarbeitung zum Trademark und beweist, dass sie sich noch lange nicht auserzählt haben.
Zeitlose, erdig-ehrliche Rock-Songs bilden die Soundkulisse von „Monster Hero“, das wie seine beiden kreativen Väter mit beiden Beinen fest im Leben steht.
"Unsere Welt ist geprägt von Fake News, Algorithmen, Verschwörungstheorien und Zeiten, in denen Politiker sich wie der Wolf im Schafspelz die Welt zurecht schneidern", erklärt Frontmann Bernhard Weiss dazu. "Maschinen bestimmen unser Leben und beeinflussen es teilweise unkontrolliert. Technologien wie Drohnen, selbstfahrende Autos oder Apps bestimmen immer mehr unseren Alltag. Wissenschaft, Presse, Aufklärung wird immer mehr in Zweifel gezogen. Politiker werden radikaler. Freie Demokratien gelten auf einmal als Old School, Diktaturen werden umworben. Kranke, verrückte Despoten feiern sich dafür als Heroes, für viele sind sie hingegen einfach nur Monster."
Ein Zwiespalt, der sich durch die komplette Welt zieht, wie Bernhard weiter zu bedenken gibt. "Ebenso sieht es mit der Technologie aus. Wir lieben und hassen Facebook, Google und Konsorten zugleich, die unser Leben immer mehr mitbestimmen und auch steuern. Dies könnte in Zukunft noch viel größere und gefährlichere Ausmaße annehmen."
Mit Schwarzmalen haben AXXIS dennoch nichts am Hut. „Uns war es wichtig, all diese Themen in mitreißende Rock-Songs zu verpacken“, so Harry Oellers. "Das Leben geht ja weiter und man muss es genießen und feiern. Man kann und sollte sich der Welt und ihren Geschehnissen nicht verschließen, man darf und sollte sich davon aber auch nicht runterziehen lassen. Ein ehrlicher und realitätsnaher Umgang ist das wofür wir stehen."
Den praktizieren die beiden Musiker, die sich länger kennen und mehr Zeit miteinander verbringen als mit ihren Partnerinnen. Für „Monster Hero“ haben sich Weiss und Oellers sogar noch einmal mehr Zeit gegönnt. Erstmals in der Historie der Band stammt die komplette Gitarrenarbeit auf dem Album von Harry Oellers. Ihr Erfolgsgeheimnis, dem anderen nicht nur künstlerisch die Freiheit zu gönnen, die er benötigt um sich wohlzufühlen, hat sich über die Jahre bewährt und sie zu einem höchst kreativen Duo werden lassen.
Dass Harry die Gitarren allesamt selbst einspielt, war so zu Anfang nicht geplant. Im kreativen Prozess ergab sich der Schritt dann aber quasi von selbst. "Bernhard und ich waren so vertieft in die Kreativarbeit und so im Flow, dass wir nicht stoppen und warten wollten, bis unser Gitarrist ins Studio kommt", beschreibt der Keyboarder. Bei den einzelnen Songs sind abwechselnd Bernhard und Harry jeweils federführend und geben sich hier gegenseitig den künstlerischen Raum, konkrete Ideen umzusetzen. Eine sicherlich außergewöhnliche Musiker-Beziehung, die zwischen den beiden seit knapp drei Jahrzehnten klappt.

Vor mehr als 30 Jahren kam ihr Erfolgsalbum "Kingdom Of The Night" auf den Markt, das bis heute zu den wichtigsten nationalen Rock-Alben zählt – bis heute feiern AXXIS immer noch Erfolge – mehrere Millionen verkaufter Tonträger, Chartentries in die Top 30 mit ihren letzten Alben, etliche ausverkaufte Shows und ein Kulturpreis der Stadt Lünen für Sänger Bernhard Weiss sind nur einige Meilensteine ihrer Karriere.

AXXIS: "MONSTER HERO" TOUR 2018
Support: Dornenkönig* & Razzmattazz**
22.03. ES - Oviedo / Sir Laurens
23.03. ES - Vitoria / Urban Rock Concept
24.03. ES - Pozal de Gallinas (Valladolid) / Polideportivo Municipal
21.07. D - Balge / Rock das Ding Festival
17-18.08CZ - Moravský Krumlov / Rock Heart Festival
29.09. D - Lünen / Heinz-Hilpert Theater (AXXIS Rock Revue)

TOURSTART:
25.10. D - Wuppertal / Haus der Jugend *
26.10. D - Burgrieden / Riffelhof *
27.10. D - Heidenheim a.d.Brenz / Lokschuppen *
01.11. D - Frankfurt a.Main / Nachtleben *
02.11. D - Soest / Alter Schlachthof *
03.11. D - Bremen / Meisenfrei *
04.11. D - Hamburg / Logo *
08.11. D - Mannheim / MS Connexion Complex **
09.11. D - Pirmasens / Quasimodo **
10.11. D - Burglengenfeld / VAZ **
11.11. D - Augsburg / Spectrum **
15.11. D - Nürnberg / Hirsch **
16.11. D - München / Strom **
17.11. CH- Aarburg / Musigburg */

Band-Website: www.axxis.de

(Photocredit © 2018 by Phonotraxx & Axxis)

21.09.2018: THE THREE TREMORS (Tim "Ripper" Owens, Sean Peck & Harry "The Tyrant" Conklin) erschüttern die Metal-Welt!
Die All-Stars von THE THREE TREMORS haben als Release-Datum für ihr selbstbetiteltes erstes Album den 20. September bekannt gegeben.
Recherchen unsererseits haben jedoch leider ergeben das man die Scheibe bis dato lediglich auf der folgenden Webseite vorbestellen kann:
www.pledgemusic.com/projects/the-three-tremors

Auch auf großen Plattformen wie Amazon oder Ebay herrscht absolut tote Hose...

Auf der genannten Seite sind auch weitere Audio-Samples der Truppe zu finden.

Tim "Ripper" Owens (ex-ICED EARTH, ex-JUDAS PRIEST) berichtet, wie er seinen Mitstreiter Sean Peck (CAGE, DENNER/SHERMANN) kennenlernte:
"Seans Band CAGE eröffnete für JUDAS PRIEST auf der "Jugulator"-Tour in San Diego, und dort lernte ich ihn kennen. Er sprach mit mir darüber, die alte Idee wieder aufzugreifen, wirklich eine Platte aufzunehmen und mit einer Band auch live zu spielen, und ich dachte, das klingt doch richtig cool."
Sean Peck ergänzt: "Vor etwa fünf Jahren war ich im Camping-Urlaub und dachte über diese ganze THREE TREMORS-Geschichte nach, und darüber, wie schade es ist, dass sie nie in die Tat umgesetzt wurde. Dann überlegte, wer dabei sein würde, wenn es eine überarbeitete Version von 2018 gäbe. Tim und Harry Conklin (JAG PANZER) standen ganz oben auf meiner Liste. Ich meldete mich sofort bei Tim, der bei diesem Abenteuer dabei sein wollte, und Harry kam ganz schnell dazu. Ich glaube, die Fans werden ausrasten, wenn sie hören, was wir mit diesem Album angestellt haben, und live wird es übermächtig, das versichere ich euch!"

Hier gibt´s schon mal den Song "Invaders From The Sky" auf die Ohren:

Tracklist: 01. Invaders From The Sky 02. Bullets For The Damned 03. When The Last Scream Fades 04. Wrath Of Asgard 05. The Cause 06. King Of The Monsters 07. The Pit Shows No Mercy 08. Sonic Suicide 09. Fly Or Die 10. Lust Of The Blade 11. Speed To Burn 12. The Three Tremors (Bonustrack)

Band-Website: www.thethreetremors.com/

(Photocredit © 2018 by Marc Sasso & The Three Tremors)

19.09.2018: ASHES OF ARES - zweites Album mit Matt Barlow erscheint am 9. November!
ASHES OF ARES kehren am 9. November mit dem lang erwarteten Nachfolger ihres selbst betitelten Debütalbums zurück!

"Well Of Souls" präsentiert eine erhöhte Intensität und einen breiteren Sound, der auf dem Fundament des ersten Albums aufbaut und die Songwriting-Partnerschaft von Matt Barlow (ex-ICED EARTH) und Freddie Vidales weiter festigt.
Van Williams, ehemaliges Ashes Of Ares-Mitglied und enger Freund, steuert die hämmernden Drum-Beats bei, während Jonah Weingarten von Anfang an mit einem mitreißenden Intro auf das Album Stimmung macht.
"Consuming The Mana" trifft dich mit einer Geschichte der alten hawaiianischen Kriegerkultur direkt ins Gesicht. "The Alien" folgt mit einem technischen Mix aus Harmonien und Riffs und erzählt die Geschichte des Auftauchens des mächtigsten Champions der Menschheit. "Unworthy" verdunkelt die Stimmung und stellt den perfekten Hintergrund dar, wenn jemand gegen seine inneren Dämonen vor der Entfesselung der Welt kämpft. "Soul Searcher" mit seinem eindringlichen akustischen Klang vermittelt den Verlust des verratenen Geschichtenerzählers. "Sun Dragon" nimmt das Tempo auf, während es den Weg eines erdzerstörenden Phänomens erzählt. "Transcending" wird zu einem kraftvollen, hämmernden Angriff, der den unerbittlichen Kampf veranschaulicht, den viele ertragen müssen. "Let All Despair", "In The Darkness" und "Spirit Of Man" sind eine Trilogie, in der der "Well of Souls" die Macht hat, die Erde vom Sterben abzuhalten. Die drei Songs bauen langsam zu einer treibenden, pumpenden Hymne auf und gehen dann zu einem melancholischen Ende über, wo das Überleben der Erde noch in Frage steht. "Time Traveller" ist eine geradlinige Power-Metal-Science-Fiction-Reise durch zukünftige Generationen. "The God of War" ist der schwere Abschluss, der seinem Namen gerecht wird. Der Bonustrack "You Know My Name" ist eine Hommage an den verstorbenen Chris Cornell.
Als große Fans der James-Bond-Filmreihe und Mr. Cornell, waren sowohl Matt als auch Freddie der Meinung, dass ihr liebstes Titellied aus "Casino Royale" perfekt zu diesem Tribut passt.

Band-Website: facebook.com/AshesOfAres/

(Photocredit © 2018 by Rock Of Angels Records)

18.09.2018: VIRGIN STELLE - veröffentlicht zum 35jährigen Jubiläum mit 'Seven Devils Moonshine' ein spezielles 5CD Boxset!
Gründer und Mastermind David DeFeis erklärt das komplette Boxset:

"Hallo, Salute und ein herzliches Willkommen allen ewigtreuen Metal-Hörern im Königreich der Musik und im Hoheitsgebiet des geflügelten Wortes!
Ich habe den Stift in die Hand genommen, um euch darüber zu informieren, was wir in den zurückliegenden Jahren gemacht haben und worum es sich bei diesem Box-Set handelt, das ihr gerade in den Händen haltet. Es ist ein Blick zurück, wie wir bis zu diesem Punkt gekommen sind, und vielleicht auch eine kleine Vorausschau, was noch alles vor uns liegen könnte.
Wie einige von euch vermutlich bereits wissen haben wir in den vergangenen Jahren den gesamten Back-Katalog von VIRGIN STEELE Stück für Stück wiederveröffentlicht und dabei den Scheiben riesige Mengen an Bonusmaterial hinzugefügt. Die beiden letzten Werke dieser Wiederveröffentlichungskampagne sind nun THE BOOK OF BURNING und HYMNS TO VICTORY. Beiden Alben wurden damals zeitgleich veröffentlicht. Deshalb war unsere Überlegung, es jetzt genauso zu handhaben. Diesmal jedoch inklusive eines brandneuen Albums in einer Art Box-Set.
Nun, während der Planung und Aufnahmen für dieses Vorhaben hatten wir schnell weitaus mehr Material angesammelt als auf eine CD passt, daher sagten wir uns: „Prima! Veröffentlichen wir zusammen mit den letzten beiden Reissues doch einfach zwei weitere CDs randvoll mit neuem Material“ Allerdings: Unmittelbar nach dieser Entscheidung konnten wir sogar noch viel mehr neues Material als geplant aufnehmen, sodass wir nun, liebe Freunde, zusätzlich zu den beiden Wiederveröffentlichungen (die – nebenbei bemerkt – jeweils einen Bonustrack beinhalten) drei brandneue VIRGIN STEELE-CDs innerhalb dieses besonderen Box-Sets präsentieren können.
Ich möchte noch einmal explizit betonen, dass in diesem Box-Set drei (!) brandneue (!!) Alben enthalten sind, und nicht etwa eine Ansammlung alter Bonustracks, die seit Jahren bei uns in der Schublade lagen. Die drei neuen CDs beinhalten sowohl brandaktuelle eigene Songs, die in den zurückliegenden Monaten komponiert und aufgenommen wurden, dazu brandneu arrangierte Covernummern von Songs, die wir lieben und unserer Meinung nach perfekt zum Stil von VIRGIN STEELE passen, sowie neue Aufnahmen von VIRGIN STEELE-Klassikern, die entweder in einer speziellen Orchesterversion aufgenommen oder hinsichtlich der Instrumentierung auf ihre wesentlichen Bestandteile gekürzt wurden, um sie von einer anderen Seite zu zeigen.
Noch einmal, auch wenn ich Gefahr laufe mich zu wiederholen: Es gibt kein einziges Stück, das in irgendeiner Gruft auf seine Veröffentlichung gewartet hat. Hier findet man ausschließlich neue Aufnahmen, die extra für dieses spezielle Box-Set komplettiert wurden. Ich kann mir nicht vorstellen, dass irgendjemand vor uns so etwas schon einmal gemacht hat. Für uns fühlte es sich jedoch wie ein zwingend notwendiger Schritt an, zumal es perfekt zu dem passt, wo wir uns momentan befinden.
Okay Freunde, mit einem Glas in der Hand, wie es sich für den Besitzer eines Weinbergs gehört, werde ich euer Wegweiser durch diese Unterwelt sein und einiges über den Geist und den Geschmack jeder dieser fünf CDs enthüllen, die sich innerhalb eines epischen Box-Sets namens SEVEN DEVILS MOONSHINE befinden."
SPV / Steamhammer ist stolz dieses Boxset am 23. November 2018 incl 5 CDs (insgesamt 88 Songs), wobei 3 CDs komplett neues Material und neue Versionen beinhalten, zu veröffentlichen. In dem Boxset sind noch ein Sticker und ein 24seitiges Booklet mit neuen Lyriks und Photos von David DeFeis enthalten.

TRACKLISTINGS:
CD 1 'Ghost Harvest (The Spectral Vintage Sessions) Vintage 1 – Black Wine For Mourning' (neues Album):
1. SEVEN DEAD WITHIN 2. GREEN DUSK BLUES 3. PSYCHIC SLAUGHTER 4. BONEDUST (Orchestral Version) 5. HEARTS ON FIRE 6. CHILD OF THE MORNING STAR 7. MURDER IN HIGH-GLOSS RELIEF 8. FERAL 9. JUSTINE 10. PRINCESS AMY 11. WICKED GAME Clouds Of Oblivion Medley (Tracks 12 & 13) 12. LITTLE WING 13. THE GODS DON’T REMEMBER…
CD 2 'Ghost Harvest (The Spectral Vintage Sessions)” Vintage 2 – Red Wine For Warning' (neues Album):
1. THE EVIL IN HER EYES (Piano & Vocal Version) 2. FEELIN’ ALRIGHT 3. SISTER MOON Summertime Darkness Suite (Tracks 4, 5, & 6) 4. SWEATING INTO DAWN 5. SUMMERTIME 6. BLACK LEAVES SWIRL DOWN MY STREET 7. RIP OFF The Gods Are Hungry Triptych (Tracks 8, 9, & 10) 8. THE GODS ARE HUNGRY POEM 9. THE POISONED WOUND 10. THE BIRTH OF BEAUTY 11. PROFESSION OF VIOLENCE… 12. ROCK STEADY 13. NUTSHELL 14. SLOW & EASY “INTRO” 15. JESUS JUST LEFT CHICAGO Late Night Barroom Hoodoo Medley (Tracks 16, 17, 18, & 19) 16. SOUL KITCHEN 17.WHEN THE MUSIC’S OVER 18. CRAWLING KING SNAKE 19. WHEN THE MUSIC’S OVER “Reprise” 20. IMHULLU The Drained White Suite (Tracks 21, 22, & 23) 21. AFTER DARK 22. WAKE THE DEAD 23. THE GRAVEYARD DANCE 24. THE TRIPLE GODDESS 25.TWILIGHT OF THE GODS (Live Acoustic Rehearsal Version) 26. TRANSFIGURATION (Live Acoustic Rehearsal Version)
CD 3 'Gothic Voodoo Anthems' (neues Album):
1. I WILL COME FOR YOU (Orchestral Version) 2. QUEEN OF THE DEAD (Orchestral Version) 3. THE ORPHEUS TABOO (Orchestral Version) 4. KINGDOM OF THE FEARLESS (The Destruction Of Troy) (Orchestral version) 5. THE BLACK LIGHT BACCHANALIA (Orchestral Version) 6. ZEUS ASCENDANT 7. BY THE HAMMER OF ZEUS (And The Wrecking Ball Of Thor) (Orchestral Version) The Gothic Voodoo Suite (Tracks 8, 9 & 10) 8. RUMANIAN FOLK DANCE No. 3 “PE LOC” 9. DELIRIUM “Excerpt” 10. SNAKESKIN VOODOO MAN (Orchestral Version) 11. THE ENCHANTER The Fire & Ice Medley (Tracks 12, 13 & 14) 12. BONE CHINA 13. NO QUARTER 14. BONE CHINA “Reprise” Passion In The French Quarter Medley (Tracks 15 & 16) 15. CHLOE DANCER 16. GENTLE GROOVE 17. DARKNESS-DARKNESS 18. DEATH LETTER BLUES 19. SPOONFUL
CD 4 'Hymns To Victory' (Re-Release):
1. FLAMES OF THY POWER (From Blood They Rise) 2. THROUGH THE RING OF FIRE 3. INVICTUS 4. CROWN OF GLORY (UNSCARRED) (In Fury Mix) 5. KINGDOM OF THE FEARLESS (The Destruction Of Troy) 6. THE SPIRIT OF STEELE (Acoustic Version) 7. A SYMPHONY OF STEELE (Battle Mix) 8. THE BURNING OF ROME (Cry For Pompeii) 9. I WILL COME FOR YOU 10. DUST FROM THE BURNING & AMARANTH (Orchestral Versions) - Bonus Tracks 11. NOBLE SAVAGE (Long Lost Early Mix) 12. MISTS OF AVALON 13. EMALAITH
CD 5 'The Book Of Burning' (Re-Release):
1. CONJURTION OF THE WATCHER 2. DON’T SAY GOODBYE (TONIGHT) 3. RAIN OF FIRE 4. ANNIHILATION 5. HELLFIRE WOMAN 6. CHILDREN OF THE STORM 7. THE CHOSEN ONES 8. THE SUCCUBUS 9. MINUET IN G MINOR 10. THE REDEEMER 11. I AM THE ONE 12. HOT AND WILD 13. BIRTH THROUGH FIRE 14. GUARDIANS OF THE FLAME 15. THE FINAL DAYS 16. A CRY IN THE NIGHT 17. QUEEN OF THE DEAD (Nordic Twilight Version) - Bonus Track

Band-Website: www.virgin-steele.com

(Photocredit © 2018 by Steamhammer/SPV

18.09.2018: JOE BONAMASSA - neues Video veröffentlicht, neues Album im Anflug!
Am kommenden Freitag, 21.09.2018 ist es soweit, dann veröffentlicht Bonamassa sein brandneues Studioalbum 'Redemption' via Provogue/Mascot Label Group!

'Redemption' ist nicht nur das 13. Studioalbum des zweifach für den Grammy nominierten Bluesrocktitans, es ist auch das dritte Album in Folge mit komplett eigenem Material.
Er zeigt sich ambitionierter und vielseitiger denn je, definiert sich wieder einmal neu und sprengt die Grenzen des Bluesrock. Zwölf Songs spiegeln die Wiedergeburt, die er derzeit durchlebt, wider. "Es passieren gerade Dinge in meinem Leben, von denen ich dachte, dass ich sie nie erleben würde. Es fühlt sich an wie eine Auferstehung. Ich spüre Reue und Akzeptanz. Manchmal ist es sehr schmerzhaft, doch ich weiß, dass ich daran wachsen werde.", erklärt Bonamassa.

Vorab gibt es mit dem Video zu "I've Got Some Mind Over What Matters" einen weiteren Track aus seinem neuen Album vorab, hier zu sehen:
youtube.com/watch?v=93_eP8fH40Y&feature=youtu.bee

Band-Website: www.jbonamassa.com/

(Photocredit © 2018 by Provogue/Mascot Label Group)

18.09.2018: OUTLOUD - 'Virtual Hero Society' erschienen und neuer Visualizer!
Vergangenen Freitag ist das neue OUTLOUD Album "Virtual Hero Society" (aka VHS) erschienen, indem die Band die Grenzen zwischen Retro und Moderne, sowie zwischen melodischem Hardrock und Metal verwischt.
Diesbezüglich hat die Band einen Visualizer zu "My Promise" veröffentlicht, welches ihr ganz unten anchecken könnt.
Die Band beginnt ein neues Kapitel ihrer Karriere mit ihrem vierten Album "Virtual Hero Society" (aka VHS) auf ROAR! Rock Of Angels Records.
Es ist ihr erstes Album seit 2014‘s 'Let's Get Serious' und ihr zweiter Release auf ROAR! Rock Of Angels Records, nach 'Destination: Overdrive - The Best of Outloud' (2015) auf dem ein beliebtes Cover des Pointer Sisters-Hits "I'm So Excited" enthalten war.
Diesmal verzichten OUTLOUD auf ihre allgemeine "spielerische" Herangehensweise und tauchen direkt mit Titel, Thema und Titeltrack, der gleichzeitig die erste Single ist "Virtual Heroes", in die Thematik ein, die man in der heutigen Gesellschaft als das "zweischneidige Schwert" der Technologie bezeichnen könnte.

Hier der Visualizer!

Band-Website: facebook.com/outloudtheband

(Photocredit © 2018 by Rock Of Angels Records)

14.09.2018: AC/DC - neues Album mit Gitarrenaufnahmen v. Malcolm Young, Brian Johnson am Gesang und Drummer Phil Rudd?
Nachdem bereits mehrere Fotos aus dem Warehouse Studio in Vancouver (Kanada) aufgetaucht waren, die Angus Young, Brian Johnson und Phil Rudd sowie Produzent Mike Fraser zeigten, gibt es nun den nächsten Verdachtsmoment.

Das texanische JAM Magazine will jetzt von einer vertrauenswürdigen Quelle aus dem AC/DC Camp gesteckt bekommen haben, dass Angus an einem neuen AC/DC-Album arbeitet, das seinem verstorbenen Bruder Malcolm gewidmet sein soll.

Zudem berichtet JAM dass sämtliche Rhythmus-Gitarren-Parts in allen Songs von Malcolm stammen. Fünf Jahre vor dem 'Black Ice'-Album (2008) hätten Angus und Malcolm Hunderte von Songs geschrieben.
Viele davon seien aufgenommen und danach weggeschlossen worden – bis heute: Angus habe sich dazu entschieden, die besten Songs herauszusuchen, die von Malcolm eingespielt wurden, und diese aktuell im Studio zusammen mit Phil Rudd, Cliff Williams und Sänger Brian Johnson aufzunehmen.

Wir warten mit angehaltenem Atem, was da auf uns zukommt...

Band-Website: www.acdc.com

14.09.2018: MÖTLEY CRÜE - Comeback steht im Raum!
Laut Aussage von Sänger/Frontmann Vince Neil wird die Band in einigen Wochen das Studio entern, um vier brandneue Songs aufzunehmen.
"Exciting news!", nennt er dies!

Bassist Nikki Sixx und Drummer Tommy Lee haben sich schon vor einiger Zeit auf "Instagram" im Studio gezeigt.
An ihrer Seite Top-Produzent Bob Rock. Hierzu schrieb Lee: "Das ist die neue Scheiße!"
Entsprechende Fotos wurden auch auf der offiziellen „Facebook“-Seite der Band geteilt.

Band-Website: www.motley.com/

13.09.2018: BURNING WITCHES präsentieren erstem Album-Trailer, Coverartwork & Tracklist des zweiten Albums!
BURNING WITCHES sind momentan nicht nur der am heißesten gehandelte Export aus der Alpenrepublik - nein, die Schweizerinnen zählen zu den spannendsten Newcomerinnen im Old School-Heavy Metal der letzten Jahre - und das weltweit! Das neue Album 'Hexenhammer' wird am 9. November 2018 via Nuclear Blast Records veröffentlicht.
Nun präsentiert Euch die Band nun das Cover des zweiten Studioalbums. Das beeindruckende Artwork wurde vom renommierten Künstler Gyula (DESTRUCTION, ANNIHLATOR, GRAVE DIGGER, STRATOVARIUS, TANKARD) erstellt.

Die Band sagt dazu:
"Wir sind sehr stolz, Euch unser neues Albumcover für HEXENHAMMER präsentieren zu können. Das Konzept des Albums basiert auf dem Buch "Malleus Maleficarum", welches die Ausrottung der sogenannten "Hexen" im Mittelalter legalisierte. Die Rechtfertigung des Mordes an Schwachen ist auch heute noch ein trauriges Thema! Wir wollen also Respekt zollen und die Erinnerung bewahren - die meisten Texte beschäftigen sich ebenfalls mit diesem dunklen Kapitel unserer Geschichte. Natürlich wollten wir auch ein klassisches und mystisches Metal-Design, welches unsere Musik perfekt widerspiegelt - ein super Mix also! Wir hoffen, dass es den Fans gefallen wird!"

Gyula fügt hinzu:
"Es ist nicht einfach, ein "Metal"-Cover zu erstellen, wenn die Hauptfigur eine sexy Frau ist. Es ist viel einfacher für mich, blutige Bilder mit Monstern oder Teufeln zu erstellen. Aber ich erinnerte mich, dass meine erste Original-Kassette "Warlock - Triumph und Agonie" war, also war ich sehr motiviert, beides mit einzubinden: etwas schwarze Magie und sexy Girls! Ich bekam eine Skizze von der Band - also malte ich zuerst die Hexe und den Altar. Jedem gefiel der Charakter und das Gefühl des Bildes. Als ich die Geisterbilder der Mädchen hinzufügte, fügte sich alles zu einem dunklen Zauberkunstwerk mit sexy Damen zusuammen."

Die Trackliste des Albums 'Hexenhammer' liest sich wie folgt:
01. The Witch Circle 02. Executed 03. Lords Of War 04. Open Your Mind 05. Don‘t Cry My Tears 06. Maiden Of Steel 07. Dungeon Of Infamy 08. Dead Ender 09. Hexenhammer 10. Possession 11. Maneater 12. Holy Diver Bonus: 13. Self Sacrifice 14. Don‘t Cry My Tears (acoustic)

Produziert wurde die Platte erneut im Little Creek Studio, mit demselben Team wie schon ihr Vorgänger: V.O. Pulver (PRO-PAIN, DESTRUCTION, NERVOSA, PÄNZER) sowie DESTRUCTION-Legende Schmier, der als enger Freund der Band beratend zur Seite stand. Herausgekommen ist dabei erneut ein fulminantes Heavy Metal-Album, welches den Headbangern weltweit die Sprache verschlagen und natürlich gewaltigen Muskelkater im Nacken bescheren wird.

Hier der Albumtrailer!

Band-Website: facebook.com/burningwitches666

(Photocredit © 2018 by Gyula & Nuclear Blast)

12.09.2018: MONSTER TRUCK - neues Album 'True Rockers' am 14. September u. neues Video "Thundertruck"!
Mit "Thundertruck" bescheren Monster Truck euch ein weiteres Lyric Video vorab vom kommenden Album 'True Rockers', das am 14. September erscheint!

Video Premiere "Thundertruck", hier zu sehen: youtu.be/DQ-_EWYrfCc

Nachdem Monster Truck vor zwei Jahren das mächtige 'Sittin‘ Heavy' veröffentlicht hatten, spielten sie in den 18 darauffolgenden Monaten über 150 Shows. Sie supporteten Größen wie Nickelback, Billy Talent, Black Stone Cherry, Volbeat, The Temperance Movement, Jane’s Addiction, Rob Zombie, Alter Bridge und Deep Purple.

Während der Tour hatten sie stets ein Aufnahmegerät dabei und so entstanden die ersten Ideen zu 'True Rockers'. Sie schickten das neue Material regelmäßig ihrem Produzenten Dan Weller (SiKth, Young Guns, Enter Shikari) zu. "Wenn die Inspiration zuschlägt, nutze sie, sonst geht sie verloren.", sagt Frontmann und Bassist Jon "Marv" Harvey. "Sobald Du denkst, dass es ein guter Song werden könnte, arbeite sofort weiter daran. Inspiration ist etwas sehr Kostbares." Im Juli 2017 kehrten sie schließlich in die Echo Mountain Studios in Asheville, North Carolina, zurück, um das neue Album aufzunehmen.

'True Rockers' ist der Sound einer Band, die völlig loslassen kann. "Wir möchten, dass die Leute so viel Spaß wie möglich haben, wenn sie unsere Musik hören." Gitarrist Jeremy Widerman fügt hinzu: „Gleich zu Beginn könnt Ihr hören, wie ich Marv anschreie und dieser Vibe zieht sich durch das ganze Album hindurch: "Wir vier sind in einem Raum, schreien uns an, machen uns über uns selbst lustig und haben jede Menge Spaß dabei."

Das Album schien bereits fertig zu sein, doch Monster Truck spukten noch jede Menge weiterer Ideen im Kopf herum. Schließlich hatten sie die Möglichkeit, mit den preisgekrönten Produzenten Gavin Brown und Maia Davies zusammen zu arbeiten. So entstanden die Songs "Evolution", "Young City Hearts" und "Hurricane". "Wir hatten die Chance, mit zwei fantastischen Hitmakern zusammen zu arbeiten, das war großartig. Denn was dabei herauskam ist anders, als alles, was wir je zuvor getan hatten. Wir hatten die Möglichkeit, zu experimentieren und etwas zu riskieren, dadurch hat das Album viele neue Farben bekommen.", freut sich Harvey.

'True Rockers' ist das dritte Album der Kanadier und verspricht, die Welt erneut platt zu walzen. Sie werden alte und neue Fans auf ihrer wilden Reise mitnehmen und es wird sich anfühlen, als hätten sie gerade erst begonnen.

Im November gibt es dann auch die ersten Live Dates zum neuen Album in Deutschland…

Monster Truck (als Special Guest auf der Black Stone Cherry Tour 2018)
11.11. Köln – E-Werk
19.11. Hamburg – Grosse Freiheit 36
22.11. Berlin – Huxleys Neue Welt
24.11. München – Muffathalle

Band-Website: www.ilovemonstertruck.com

(Photocredit © 2018 by Mascot Records)

10.09.2018: DISTURBED - 'Evolution' erscheint am 19. Oktober!
Seid ihr bereit für die nächste Stufe der "Evolution"?
Am 19. Oktober kommt das neue DISTURBED-Album via Warner Music in den Handel!
Nein, die Ankündigung des neuen Disturbed-Albums ist keine Überraschung. Zumindest für all jene nicht, die der Band in den sozialen Netzwerken folgen und dort – ein komplettes Novum – in den letzten Tagen über die erste Single des Albums abstimmen durften: "Heavy or ballad?", lautete die Frage. Ihr habt entschieden: "Are You Ready" ist die erste Veröffentlichung des kommenden, siebten Studioalbums "Revolution" von Disturbed, das am 19. Oktober erscheint. Unten seht ihr das Musikvideo zu "Are You Ready" und könnt euch den Track jetzt beim Vorbestellen des Albums holen. Wie die Band um David Draiman kommentiert, ist das kommende Werk "ohne Zweifel das gewagteste Album unseres Lebens" und "beinhaltet die abenteuerfreudigste und vielseitigste Kombination musikalischer Stile und Stimmungen, an der wir uns in unserer Karriere jemals versucht haben. Jeder Song hat seine ureigene Identität, Atmosphäre und Kraft. Die Schreib- und Aufnahmeprozesse, die zu diesem Album geführt haben, waren für uns ein wahrhaft emotionales und magisches Erlebnis, bei dem wir ohne Mauern oder Beschränkungen kreativ waren oder uns schlicht dahin haben treiben lassen, wo die jeweilige musikalische Inspiration des Tages uns hinführte. Inspiriert von einigen der großen Classic-Rockalben unserer Jugend, ist es anders als alles, was wir je zuvor erschaffen haben".

'Evolution' folgt auf das 2015 veröffentlichte Album 'Immortalized' von Disturbed, das der Band die fünfte #1 in Folge in den USA bescherte. In Deutschland kam das Werk auf #2 in den Charts, ebenso die Smash-Single "The Sound of Silence", die obendrein als "Best Rock Performance" bei den Grammy Awards 2017 nominiert war. Produzent des Albums ist erneut Kevin Churko, mit dem Disturbed das Album im Hideout in Las Vegas aufnahmen.

Hier geht´s zum Videoclip des vorab ausgekoppelten Songs "Are You Ready":
youtube.com/watch?v=55NJzOSuKuY&feature=youtu.be

Band-Website: www.distrubed1.com/

(Photocredit © 2018 by Warner Music)

10.09.2018: GRETA VAN FLETT - Debütalbum 'Anthem Of The Peaceful Army' kommt am 19. Oktober!
Nun ist es offiziell:
Das Debütalbum der US-Rocksensation GRETA VAN FLEET, “Anthem Of The Peaceful Army”, kommt am 19.10.2018 und folgt damit auf die vielversprechenden EPs 'Black Smoke Rising' und 'From The Fires'.
Mit den zwei Veröffentlichungen hat das Quartett aus dem US-Bundesstaat Michigan bereits international für Begeisterung gesorgt und sich einen Namen als Rockband der Zukunft gemacht.
Neben den Aufnahmen zum Debütalbum ging es für die junge Band auf große Festivaltour, um das Material auszutesten. Die neue Platte wird neben 'When The Curtain Falls' neun weitere Songs enthalten und kann bereits jetzt vorbestellt werden.

Mit "Watching Over" lassen Greta van Fleet uns gleich die erste Single aus ihrem neuen Album hören.:
universal-music.de/greta-van-fleet/musik/from-the-fires-423834

Band-Website: gretavanfleet.com/

(Photocredit © 2018 by Universal Music)

04.09.2018: AXXIS - am 5. Oktober erscheint das neue Album der Traditionsband aus Lünen!
Eine der etabliertesten deutschen Rockbands meldet sich in diesem Jahr monströs zurück:
AXXIS veröffentlichen am 5. Oktober ihr neues Studioalbum 'Monster Hero'. Erneut macht sich das Gespann Bernhard Weiss und Harry Oellers das Verschmelzen von altbewährten, klassischen Rocknummern mit einer modernen Produktion und einer zeitgemäßen textlichen Aufarbeitung zum Trademark und beweist, dass sie sich noch lange nicht auserzählt haben.
Zeitlose, erdig-ehrliche Rock-Songs bilden die Soundkulisse von „Monster Hero“, das wie seine beiden kreativen Väter mit beiden Beinen fest im Leben steht.
"Unsere Welt ist geprägt von Fake News, Algorithmen, Verschwörungstheorien und Zeiten, in denen Politiker sich wie der Wolf im Schafspelz die Welt zurecht schneidern", erklärt Frontmann Bernhard Weiss dazu. "Maschinen bestimmen unser Leben und beeinflussen es teilweise unkontrolliert. Technologien wie Drohnen, selbstfahrende Autos oder Apps bestimmen immer mehr unseren Alltag. Wissenschaft, Presse, Aufklärung wird immer mehr in Zweifel gezogen. Politiker werden radikaler. Freie Demokratien gelten auf einmal als Old School, Diktaturen werden umworben. Kranke, verrückte Despoten feiern sich dafür als Heroes, für viele sind sie hingegen einfach nur Monster."
Ein Zwiespalt, der sich durch die komplette Welt zieht, wie Bernhard weiter zu bedenken gibt. "Ebenso sieht es mit der Technologie aus. Wir lieben und hassen Facebook, Google und Konsorten zugleich, die unser Leben immer mehr mitbestimmen und auch steuern. Dies könnte in Zukunft noch viel größere und gefährlichere Ausmaße annehmen."
Mit Schwarzmalen haben AXXIS dennoch nichts am Hut. „Uns war es wichtig, all diese Themen in mitreißende Rock-Songs zu verpacken“, so Harry Oellers. "Das Leben geht ja weiter und man muss es genießen und feiern. Man kann und sollte sich der Welt und ihren Geschehnissen nicht verschließen, man darf und sollte sich davon aber auch nicht runterziehen lassen. Ein ehrlicher und realitätsnaher Umgang ist das wofür wir stehen."
Den praktizieren die beiden Musiker, die sich länger kennen und mehr Zeit miteinander verbringen als mit ihren Partnerinnen. Für „Monster Hero“ haben sich Weiss und Oellers sogar noch einmal mehr Zeit gegönnt. Erstmals in der Historie der Band stammt die komplette Gitarrenarbeit auf dem Album von Harry Oellers. Ihr Erfolgsgeheimnis, dem anderen nicht nur künstlerisch die Freiheit zu gönnen, die er benötigt um sich wohlzufühlen, hat sich über die Jahre bewährt und sie zu einem höchst kreativen Duo werden lassen.
Dass Harry die Gitarren allesamt selbst einspielt, war so zu Anfang nicht geplant. Im kreativen Prozess ergab sich der Schritt dann aber quasi von selbst. "Bernhard und ich waren so vertieft in die Kreativarbeit und so im Flow, dass wir nicht stoppen und warten wollten, bis unser Gitarrist ins Studio kommt", beschreibt der Keyboarder. Bei den einzelnen Songs sind abwechselnd Bernhard und Harry jeweils federführend und geben sich hier gegenseitig den künstlerischen Raum, konkrete Ideen umzusetzen. Eine sicherlich außergewöhnliche Musiker-Beziehung, die zwischen den beiden seit knapp drei Jahrzehnten klappt.

Vor mehr als 30 Jahren kam ihr Erfolgsalbum "Kingdom Of The Night" auf den Markt, das bis heute zu den wichtigsten nationalen Rock-Alben zählt – bis heute feiern AXXIS immer noch Erfolge – mehrere Millionen verkaufter Tonträger, Chartentries in die Top 30 mit ihren letzten Alben, etliche ausverkaufte Shows und ein Kulturpreis der Stadt Lünen für Sänger Bernhard Weiss sind nur einige Meilensteine ihrer Karriere.

AXXIS: "MONSTER HERO" TOUR 2018
Support: Dornenkönig* & Razzmattazz**
22.03. ES - Oviedo / Sir Laurens
23.03. ES - Vitoria / Urban Rock Concept
24.03. ES - Pozal de Gallinas (Valladolid) / Polideportivo Municipal
21.07. D - Balge / Rock das Ding Festival
17-18.08CZ - Moravský Krumlov / Rock Heart Festival
29.09. D - Lünen / Heinz-Hilpert Theater (AXXIS Rock Revue)

TOURSTART:
25.10. D - Wuppertal / Haus der Jugend *
26.10. D - Burgrieden / Riffelhof *
27.10. D - Heidenheim a.d.Brenz / Lokschuppen *
01.11. D - Frankfurt a.Main / Nachtleben *
02.11. D - Soest / Alter Schlachthof *
03.11. D - Bremen / Meisenfrei *
04.11. D - Hamburg / Logo *
08.11. D - Mannheim / MS Connexion Complex **
09.11. D - Pirmasens / Quasimodo **
10.11. D - Burglengenfeld / VAZ **
11.11. D - Augsburg / Spectrum **
15.11. D - Nürnberg / Hirsch **
16.11. D - München / Strom **
17.11. CH- Aarburg / Musigburg */

Band-Website: www.axxis.de

(Photocredit © 2018 by Phonotraxx & Axxis)

04.09.2018: OSUKARU - Details zum neuen Studioalbum 'House Of Mirrors'!
Nach nur einjähriger Pause melden sich die schwedischen Hard Rocker OSUKARU mit stabilem Line Up und dem neuen Album "House Of Mirrors" zurück.

Die Band schafft es, wie zuletzt beim 2017er Output 'The Labyrinth', ein einzigartiges Hard Rock Album aus der Taufe zu heben und all ihre ureigenen Trademarks beizubehalten.
Das Album wird durch die einzigartigen Vocals von Frederik Werner, sowie nicht zuletzt die großartigen Gitarrenriffs des Saitenhexer Os Osukaru, im Verbund mit den dynamischen Rhythmus-Duo Vidar Mårtensson (Drums) & Olof Gadd (Bass), nach vorn gepusht und machen 'House Of Mirrors' erneut zu einem herausragenden Hard Rock-Album, das keinerlei Vergleiche zu scheuen braucht.

Tracklist: 01. Past the Present
02. You've Been Waiting 03. Ritual 04. Ain't Too Late (For Love) 05. X Marks the Spot 06. Until Forever Ends 07. All Guns Blazing 08. MacGyver It 09. Red Heat 10. Inception 11. Felicity Drive

Hier der Link zur ersten Single "MacGyver It": youtu.be/hqT5fYRtslU

Fans von Bands wie Dokken, Whitesnake, Firehouse, Ten, Def Leppard und Grand Design sollten sich 'House Of Mirrors' nicht entgehen lassen.

OSUKARU - Live:
- 13.09.2018 - Vitoria-Gasteiz (ESP)
- 14.09.2018 - Puertollano (ESP)
- 15.09.2018 - Sala Silikona (ESP)
- 27.09.2018 - Birmingham (UK)
- 28.09.2018 - Nottingham (UK)
- 29.09.2018 - Wolverhampton (UK)
- 30.09.2018 - Sheffield (UK)
- 13.10.2018 - Hässleholm (SE)

Band-Website: facebook.com/osukarumusic/

(Photocredit © 2018 by City Of Lights/Membran)

04.09.2018: DISTURBED zeigen making-of zum "Are You Ready" Video! Neues Album im Oktober!
DISTURBED nehmen ihre zahlreichen Fans mit backstage zur Videoproduktion zu "Are You Ready".
Regie führte Roboshobo aka Robert Schober, der schon für Acts wie METALLICA, ALICE IN CHAINS, MASTODON oder GREEN DAY gearbeitet hat.
"Are You Ready" ist die erste Single aus DISTURBEDs neuem Longplayer 'Evolution', der für den 19. Oktober angekündigt ist.

Hier die Tracklist der Platte:
01. Are You Ready
02. No More
03. A Reason To Fight
04. In Another Time
05. Stronger On Your Own
06. Hold On To Memories
07. Savior of Nothing
08. Watch You Burn
09. Best Ones Lie
10. Already Gone

Hier geht´s zum Clip: youtube.com/watch?v=m7MKaBRhVnQ

Band-Website: www.disturbed1.com/

(Photocredit © 2018 by Reprise/Warner Music)

04.09.2018: OZZY tourt mit JUDAS PRIEST Deutschland und in der Schweiz!
Ozzy Osbourne spielt auf seiner "No More Tours 2"-Abschiedstour Anfang 2019 in Deutschland sowie in der Schweiz.
Im Schlepptau hat der "Prince of Darkness" JUDAS PRIEST, welche Ozzy und seine Solo- Band (inkl. Gitarrengott Zakk Wylde) begleiten werden.
Bereits am 5. September, beginnt der Pre-Sale für die Tickets, der allgemeine Vorverkauf startet am 7. September um 10 Uhr.
Hier die dates:
13.02.19 München - Olympiahalle
15.02.19 Frankfurt - Festhalle
17.02.19 Hamburg - Barclaycard Arena
19.02.18 Berlin - Mercedes-Benz-Arena
27.02.19 CH-Zürich - Hallenstadion

Tickets gibt´s unter anderem hier: magenta-eins-prio-tickets?wt_mc=alias_1018_magentaeins-priotickets

Band-Website: www.ozzy.com/

04.09.2018: SKULL FIST - erster Album-Trailer online!
Die kanadischen Traditionsmetaller von SKULL FIST werden ihr drittes Album 'Way Of The Road' am 26. Oktober via Noise Art Records veröffentlichen!

Hier die Tracklist:
1. You belong to me
2 . No more running
3. I am a slave
4. Witch hunt
5. Way of the road
6. Heart of Rio
7. Better late than never
8. Don't cross me
9. Stay true

Hier nun der erste Albumtrailer dazu auf YouTube: youtu.be/qNiP2wn5lZU

Band-Website: facebook.com/skullfisted

(Photocredit © 2018 by NoiseArtRecords)