Juli 2019

Noch mehr News gibt´s auf unserer Facebookseite:

23.07.2019: TARCHON FIST beim "Wellesweiler Open Air" am Start u. veröffentlichen neues Album am 16. August!
Die italienischen Traditionsmetaller TARCHON FIST aus Bologna werden beim "Wellesweiler Open Air" im Saarland am Freitag, 9. August als Headliner agieren!
Das Event findet am 09.08. und 10.08.2019 findet zum vierten Mal in Folge statt.
Unter dem Motto "Only True Metal" bieten auf dem Berthold-Günther-Platz, 66539 Neunkirchen-Wellesweiler zwei Tage lang insgesamt 13 Live Acts ein hochkarätiges Programm aus verschiedenen Genres härterer Klangart. Die weiteste Anreise haben dabei die Heavy Metal-Tornados TARCHON FIST aus Italien, welche am 09.08.2019 um 22:45 Uhr die Bühne entern werden und zudem nagelneue Exemplare ihrer vierten Studio-CD "Apocalypse" dabei haben werden.
Für einen Ticket-Preis von gerade mal 12 €ureo bringen die Shows folgender Bands die Wellesweiler-Metaheads an beiden Tagen zum Feiern (keine chronologische Reihenfolge):

Firefighters (Spielmannszug-Feuerwehr Wellesweler Lbzk.5)
Amantis (Rock, Metal)
All Will Know (Modern Melodic Death Metal)
Pinski (Progressive Rock)
The Handsome Dogs (Big Rock)
Tarchon Fist (Klassischer Heavy Metal aus Italien)
Mindpatrol (Extreme Progressive Metal)
Oversense (Melodic / Power / Symphonic Metal)
From Fall To Spring (Modern Metal / Rock, Post-Hardcore)
Slaughterra (Modern Metal)
Arctic Winter (Klassischer Heavy Metal, Thrash Metal)
Bad Butler (Hard 'n' Heavy)
Torian (Power Metal)

Alles weiteren Infos gibt´s auf de Event-Website: wellesweiler-open-air.com

Ein offizielles Video zum Auftritt von TARCHON FIST auf dem Wacken Open Air 2018 ist online!
2018 waren die Heavy Metaller aus Bologna Sieger der W:O:A Metal Battle Italy.
Den besonderen Moment ihres Auftritts auf dem Wacken Open Air in Deutschland am 01.08.2018 möchte die Band mit ihren Fans teilen und veröffentlichte über ihren YouTube-Kanal ein Video zu ihrem Song "Metal Detector" live auf dem Wacken Open Air 2018: youtube.com/watch?v=lErPUmsRoMY

Die Studio-Version zu "Metal Detector" ist auf der Tarchon Fist-CD 'Heavy Metal Black Force' (2013) zu finden.
'Heavy Metal Black Force' war nach den Releases 'Tarchon Fist' (2008) und 'Fighters' (2009) das erste Tarchon Fist-Album mit Mirco Ramondo ("Ramon") am Mikrofon und mit Sergio Rizzo ("Rix") für Lead-Gitarre, Backing Vocals & Lyrics zuständig.
Am 16. August 2019 erscheint das neue Album 'Apocalypse' des Fünfer-Gespanns über das deutsche Label Pride & Joy Music.

Band-Website: www.tarchonfist.com/

(Photocredit © 2019 by Barbara Balboni & Pride & Joy Music)

22.07.2019: GOBLINS BLADE hauen sehr geile EP raus!
Mit 'Awakening' haben es GOBLINS BLADE im aktuellen ROCK HARD Print-Magazin geschafft bei den Demos & Eigenproduktionen "Tipp des Monats" zu werden.
Angeführt wird das Quartett von Jörg M. Knittel, dem Ex-Gitarristen von SACRED STEEL. Hinterm Mikro steht Florian Reimann, welche einst mit DESTILLERY zu Germanys größten Hoffnungen zählte. Drummer Claudio Sisto (Ex-MYSTIC PROPHECY) und Bassist Robert Palacios (Ex-MY DARKEST HATE).

Nachfolgend der Link zum Song "Final Fall" als Appetizer auf das kommenden Album, welches bei Massacre Records erscheinen wird.
Dort hat die Band erst kürzlich einen Deal unterschrieben.
Als VÖ-Termin ist Anfang 2020 anvisiert.
Hier der Song: youtube.com/watch?v=kLjg8e7yHS8

Band-Website: facebook.com/goblinsblade/?hc_location=ufi

(Photocredit © 2019 by Nuclear Blast)

19.07.2019: SONATA ARCTICA - alles zum kommenden Album 'Talviyö'!
Am 6. September 2019 veröffentlichen die finnischen Melodic Metal-Titanen SONATA ARCTICA ihr neues, nunmehr zehntes Studioalbim 'Talviyö', welches elf neue Songs enthalten wird. Heute startet die Band den Vorverkauf und enthüllt gleichzeitig auch die Tracklist und Formate, in denen das Album erhältlich sein wird:

Formate:
CD/CD-Digipack
2LP (schwarz, blau, clear) Vinyl
Box Set: CD-Digipack, 2LP Marbled Vinyl, Puzzle, Poster + Fotokarte

Die Trackliste liest sich folgendermaßen:
01. Message From The Sun 02. Whirlwind 03. Cold 04. Storm The Armada 05. The Last Of The Lambs 06. Who Failed The Most 07. Ismo’s Got Good Reactors 08. Demon’s Cage 09. A Little Less Understanding 10. The Raven Still Flies 11. The Garden

SONATA ARCTICA veröffentlichten jüngst ihre erste Singleauskopplung "A Little Less Understanding", samt einem Lyric Video.
Seht den Clip hier: https://www.youtube.com/watch?v=FiM94N3FnQA

'Talviyö' wurde zwischen September 2018 und Mai 2019 aufgenommen und von Mikko Tegelman und SONATA ARCTICA im 'Studio57' produziert. Zusätliche Aufnahmen fanden an unterschiedlichen Lokalitäten statt. "Mikko hat dieses Album produziert und hat es wirklich geschafft, das Beste aus uns herauszuholen, selbst bei den etwas experimentelleren Teilen. Mit einem externen Produzenten zu arbeiten war die größte Neuerung, die wir dieses Mal ausprobiert haben", erklärt der Keyboarder.
Für den Mix war ebenfalls Mikko Tegelman sowie Pasi Kauppinen verantwortlich, während das Mastering von Svante Forsbäck für 'Chartmakers' getätigt wurde.

Band-Website: www.sonataarctica.info/

(Photocredit © 2019 by Nuclear Blast)

19.07.2019: BURNING WITCHES - brandneuer Song mit neuer Front-Lady!
Letzten Monat haben die BURNING WITCHES ihre neue Front-Frau Laura vorgestellt, zusammen mit einem Visualizer zum brandneuen Track namens "Wings Of Steel". Der Song ist der erste, in dem Laura als Sängerin zu hören ist und ist ab sofort auch digital erhältlich.

Seht euch auch das Visualizer Video auf YouTube an: youtu.be/Jr0hcJw8km8

Romana kommentiert: "Hey zusammen – hier ist er endlich, der erste Song mit Laura als Sängerin. Wir wollen euch allen für die großartigen Reatkionen auf das Video zu dem Song danken. Im Augenblick haben wir schon viel Spaß, neues Meterial für unser nächstes Album zu schreiben, also ist "Wings Of Steel" erst der Anfang! Ihr seid eine große Inspiration für uns - wir danken euch für all die Unterstützung, die ihr uns entgegenbringt!"

Band-Website: facebook.com/burningwitches666

(Photocredit © 2019 by Nuclear Blast)

19.07.2019: BLIND GUARDIAN TWILLIGHT ORCHESTRA starten Vorverkauf zu 'Legacy Of The Dark Lands', enthüllen neuen Albumtrailer, Tracklist und Formate!
Es ist eines der ambitioniertesten Projekte in der Metal Historie auf welches das berühmte Sprichwort "Gut Ding will Weile haben" treffender denn je zutrifft. Noch in den Neunzigerjahren, als BLIND GUARDIAN vermehrt begannen ihren opulenten Sound mit orchestralen Elementen zu bereichern, reifte in den beiden Hauptakteuren des BLIND GUARDIAN Universums, Gitarrist André Olbrich und Sänger Hansi Kürsch, die Idee eines großen Orchesteralbums.
In den vergangenen Jahren nahm das Mammutprojekt schließlich mehr und mehr Form an und neben den epischen Klangkaskaden entstand parallel dazu das lyrische Konzept. Dazu holten sich BLIND GUARDIAN prominente Unterstützung in der Person von Buchautor Markus Heitz ins Boot, dessen neuer Roman "Die Dunklen Lande" jüngst erschienen ist. Der Roman spielt im Jahre 1629 und beinhaltet das Prequel zu dem am 8. November erscheinenden BLIND GUARDIAN / TWILIGHT ORCHESTRA Opus 'Legacy Of The Dark Lands'.

Holt euch weitere Einblicke in das Album in dem brandneuen Trailer: youtu.be/z5381LBJmI8

Heute startet der Vorverkauf zu 'Legacy Of The Dark Lands', welches in den folgenden Formaten erhältlich sein wird:
2CD Digipak
2LP Gatefold (verschiedene Farben)
3CD Comic book (Album, Instrumental, No Interludes Version)
4CD Comic book (Album, Instrumental, No Inerludes Version, Audiobook)
5LP BOX (Album 2LP, Instrumental 2LP, Audiobook LP)

Hier die Tracklist:
01. 1618 Ouverture 02. The Gathering 03. War Feeds War 04. Comets And Prophecies 05. Dark Cloud’s Rising 06. The Ritual 07. In The Underworld 08. A Secret Society 09. The Great Ordeal 10. Bez 11. In The Red Dwarf’s Tower 12. Into The Battle 13. Treason 14. Between The Realms 15. Point Of No Return 16. The White Horseman 17. Nephilim 18. Trial And Coronation 19. Harvester Of Souls 20. Conquest Is Over 21. This Storm 22. The Great Assault 23. Beyond The Wall 24. A New Beginning

Band-Website: www.blind-guardian.com/

(Photocredit © 2019 by Gyula Havancsák & Nuclear Blast)

19.07.2019: DESTRUCTION - zweite Single & Musik-Video veröffentlicht!
Die legendären Thrasher, DESTRUCTION, werden ihr 17. Studioalbum, 'Born to Perish', am 9. August 2019 über Nuclear Blast Records veröffentlichen.
Heute präsentiert die Band nun die zweite Single "Betrayal".
Das offizielle Video dazu gibt es hier zu sehen: youtu.be/jc5uyQYLaVc

Das Video wurde unter der Leitung von Achilleas Gatsopoulos im Juni 2019 in Berlin & Basel gedreht.

Achilleas Gatsopoulos kommentiert:
"Es war mir eine Ehre, von einer solchen legendären Band beauftragt zu werden. Es war mir wichtig, die Dinge zu reduzieren und mit den grundlegenden rohen und kraftvollen visuellen Elementen zu beginnen, die sich aus ihrem Markenzeichen ergeben: Scharfe, kantige Formen, hoher Kontrast und eine monochromatische Farbpalette aus Rot, Schwarz und Weiß. Inspiriert von Dario Argentos Horror-Meisterwerk SUSPIRIA sowie von den existentiellen Porträts von Francis Bacon und der Mythologie, schaffen wir ein dunkles Tableau archetypischer Formen des Verrats: Zwei Gesichter/Täuschung, Back-stabbing, Untreue, Garten Edens, Wartime Snitch und wir schließen mit nichts anderem als dem legendären Kuss des Judas. Es war ein großes Vergnügen, mit den Jungs zusammenzuarbeiten und ich freue mich sehr auf das nächste Mal. Bis dahin, genießt den audiovisuellen Ansturm, der BETRAYAL ist."

Frontmann Schmier fügt hinzu:
"Das ist vielleicht mein Lieblingssong vom neuen Album, denn er hat ein klassisches Thrash-Feeling und den sehr eingängigen Chorus. Randy feuert aus allen Rohren und Mike & Damir haben eine fantastische Soloschlacht! Wir alle haben unsere Erfahrung mit Verrat (engl. BETRAYAL) und wollten ein emotionales und atmosphärisches Video, welches sich von den anderen Videos unterscheidet!"

Band-Website: www.destruction.de/

(Photocredit © 2019 by Nuclear Blast)

17.07.2019: QUIET RIOT - neuer Longplayer erscheint ebenfalls am 8. November!
Schlagzeuger/Bandkopf Frankie Banali sprach mit dem kanadischen Magazin "The Metal Voice" über die kommende Platte und verriet:
"Ich glaube, sie wird viele Leute überraschen, und ich hoffe, dass es eine angenehme Überraschung sein wird.
Es ist das vielseitigste Album, dass QUIET RIOT jemals aufgenommen haben, denke ich."

Wir harren mit angehaltenem Atem der Dinge die da kommen... (Red.)

Hier die Tracklist:
01. Don't Call It Love 02. In The Blood 03. Heartbreak City 04. The Devil That You Know 05. Change Or Die 06. Roll On 07. Insanity 08. Hellbender 09. Wild Horses 10. Holding On 11. Last Outcast 12. Arrows And Angels

Line-Up:
James Durbin (Gesang)
Alex Grossi (Gitarre)
Chuck Wright (Bass)
Frankie Banali (Drums)

Band-Website: quietriot.band/

(Photocredit © 2019 by Frontiers Music slr)

17.07.2019: PRETTY MAIDS - neues Album 'Undress Your Madness' erscheint am 8. November!
Denmarks finest Metal-Band, die PRETTY MAIDS, kündigen ihren brandneues Studioalbum 'Undress Your Madness' für den 8. November an.
Der Nachfolger von 'Kingmaker' aus dem Jahr 2016 wird via Frontiers Music als CD, LP und digitale Version veröffentlicht werden.
Das Coverartwork und die Tracklist der Scheibe wurden nun online gestellt.
Weitere Informationen sowie die erste Single sollen in Kürze folgen!

Hier die Tracklist:
1. Intro 2. Serpentine 3. Firesoul Fly 4. Undress Your Madness 5. Will You Still Kiss Me (If I See You In Heaven) 6. Runaway World 7. If You Want Peace (Prepare For War) 8. Slavedriver 9. Shadowlands 10. Black Thunder 11. Strength Of A Rose

Band-Website: www.prettymaids.dk/

(Photocredit © 2019 by Frontiers Music slr)

16.07.2019: UDO DIRKSCHNEIDER - Dokumentation online!
Über den Ex-ACCEPT & U.D.O.-Frontmann Udo Dirkschneider kann man sich nun eine etwa 30-minütige Dokumentation anschauen.
Diese ist mit "Udo Dirschneider - Ein Porträt" betitelt.
Der Film wurde von Noel Auch im Rahmen seiner Bachelor-Arbeit gedreht und enthält sowohl Interviews mit dem legendären Frontmann im Tarnanzug als auch Live-Aufnahmen der U.D.O.-Konzerte im Februar 2019 in Heidelberg, Stuttgart, Memmingen und Nürnberg.

Hier geht´s zur Doku: youtube.com/watch?time_continue=3&v=De4Nfn6BCAg

Band-Website: www.udo-online.com/

13.07.2019: NORTHTALE enthüllen Single aus kommendem Debütalbum!
Die schwedisch-amerikanische Power Metal-Supergroup NORTHTALE wird ihr mit Spannung erwartetes Debütalbum 'Welcome To Paradise' bereits in drei Wochen via Nuclear Blast veröffentlichen.
Heute enthüllt die Band mit "Shape Your Reality" die zweite Single aus dem Werk, deren begleitendes Lyricvideo es hier auf YouTube zu sehen gibt:
youtu.be/o_eXrfdrWYs

Gitarrist und Bandgründer Bill Hudson dazu:
"Mit diesem Song hat für uns alles begonnen. Die perfekte Zusammenfassung der meisten unserer musikalischen Schlüsselelemente: Melodie, Technik, ein relativ einfach gehaltener Songaufbau, Gitarren- und Keyboardleads und zu guter Letzt Geschwindigkeit. Inhaltlich behandelt es meine Vorstellung des Universums und unsere Fähigkeit dessen Kraft zu nutzen. Ich lebe mein gesamtes Leben nach dieser Prämisse. Gedanken werden zu Dingen und jeder Traum kann und wird wahrwerden, wenn du all deine Kräfte aufwendest, um ihn zu verwirklichen. ALL das findet in unserem Kopf statt. Benutzt ihn und gestaltet eure eigene Zukunft. Einige Fans mögen eine vorherige Version dieses Songs kennen, die wir letztes Jahr unabhängig veröffentlicht haben, doch nun freuen wir uns, euch alle mit der Albumversion von 'Shape Your Reality' beschenken zu können."

Band-Website: facebook.com/NorthtaleOfficial/

(Photocredit © 2019 by Nuclear Blast)

11.07.2019: BLUE ÖYSTER CULT - neues Studioalbum soll 2020 erscheinen!
BLUE ÖYSTER CULT haben einen Vertrag mit Frontiers Records unterzeichnet. In Zusammenarbeit mit ihrem neuen Label will die Band aus Long Island, New York, ihr erstes Studioalbum seit der 2001 erschienenen 'Curse Of The Hidden Mirror'-Scheibe auf den Markt bringen. Die Platte wird voraussichtlich 2020 in die Plattenläden kommen.
Genauere Details zum nächsten BLUE ÖYSTER CULT-Album gibt es aktuell noch nicht.

BLUE ÖYSTER CULT-Mitglied Eric Bloom kommentiert: "Es ist viel Zeit seit BLUE ÖYSTER CULTs letztem Studioalbum vergangen. Die größte Frage, die Fans uns stellen, ist, wann wir neue Musik schreiben. Also sind wir bereit dazu, diese Reise wieder anzutreten. Mit Danny, Richie und Jules aufzunehmen sollte eine großartige Erfahrung sein, nachdem wir jahrelang zusammen tourten und Buck und ich freuen uns darauf, sie in den kreativen und den Aufnahmeprozess einzubeziehen."
"Die aktuelle Band ist GROßARTIG und hat niemals etwas anderes als Live-Konzerte aufgenommen, deshalb spüren wir, dass die Zeit nun gekommen ist, neue Songs zu schreiben und aufzunehmen", fügt Blooms Bandkollege Buck Dharma hinzu. "Ungefähr die Hälfte der Songs für das neue Album exisitieren und der Rest wird während des Prozesses fertiggestellt werden."

Gleichzeitig kündigen BLUE ÖYSTER CULT Neuauflagen ihrer Studioalben 'Cult Classic' (1994), 'Heaven Forbid' (1998) und 'Curse Of The Hidden Mirror' (2001) sowie der Live-CD/DVD/Blu-ray 'A Long Day's Night' (2002) für 2020 an.
Zudem will die Band im gleichen Jahr die folgenden fünf neuen Live-Veröffentlichungen präsentieren:
1. Liveshow aus dem iHeart Radio Theater 2012 (40-jähriges Jubiläum)
2. Liveshow aus dem Hard Rock Casino Cleveland 2014
3. Liveshow vom 'Rock Of Ages Festival' 2016
4. 40-jähriges Jubiläum des Albums 'Agents Of Fortune', mitgeschnitten in Los Angeles. im April 2017
5. 45-jährige Jubiläumsshow 'Live In London June 17th 2017'

Band-Website: www.blueoystercult.com/

09.07.2019: STEEL PANTHER - Single vom kommenden Album veröffentlicht!
STEEL PANTHER kündigen ihr neues Studioalbum 'Heavy Metal Rules' für den 27. September an und präsentieren nun die erste Single "All I Wanna Do Is F**k (Myself Tonight)" via Videoclip!

Zudem präsentieren die vier Amis den Titel, das Coverartwork und das Veröffentlichungsdatum der genannten Platte.
Diese wurde erneut in Zusammenarbeit mit Jay Ruston produziert, der bereits für die 2017 erschienene 'Lower The Bar'-Scheibe verantwortlich zeichnete.
Das offizielle Statement von STEEL PANTHER liest sich wie folgt: "'Heavy Metal Rules' ist das ultimative Partyalbum. Hymne um Hymne, Hook um Hook, werden die Songs den Soundtrack für euer neues verdammtes Heavy-Metal-Leben liefern. Die erste Single "All I Wanna Do Is F**k (Myself Tonight)" ist der ultimative Song über Selbst-Liebe und das positive persönliche Bild, das man von sich selbst hat. Es ist die Art Song, mit der du dich in Stimmung bringst, egal ob du dich darauf vorbereitest, mit dir selbst oder mit 17 Frauen hintereinander Sex zu haben."

Hier die Tracklist: 1. Zebraman 2. All I Wanna Do Is Fuck (Myself Tonight) 3. Let's Get High Tonight 4. Always Gonna Be A Ho 5. I'm Not Your Bitch 6. Fuck Everybody 7. Heavy Metal Rules 8. Sneaky Little Bitch 9. Gods Of Pussy 10. I Ain't Buying What You're Selling

Hier das offizielle Musikvideo:
youtube.com/watch?v=JpyVMzaBqzQ

Band-Website: www.steelpantherrocks.com/

(Photocredit © 2019 by David Jackson)

09.07.2019: BLIND GUARDIAN´s TWILLIGHT ORCHESTRA enthüllen das Cover Artwork von 'Legacy Of The Dark Lands'!
Es ist eines der ambitioniertesten Projekte in der Metal Historie auf welches das berühmte Sprichwort "Gut Ding will Weile haben" treffender denn je zutrifft.
Noch in den Neunzigerjahren, als BLIND GUARDIAN vermehrt begannen ihren opulenten Sound mit orchestralen Elementen zu bereichern, reifte in den beiden Hauptakteuren des BLIND GUARDIAN Universums, Gitarrist André Olbrich und Sänger Hansi Kürsch, die Idee eines großen Orchesteralbums.

Heute enthüllt die Band das meisterhafte Cover Artwork von dem renommierten Küstler Gyula Havancsák.

Hansi Kürsch kommentiert: "Das Albumartwork von Gyula Havancsák zu unserem Mammutprojekt passt wie Faust aufs Auge und ist für mich ein absolutes Meisterwerk. Gulyas Liebe zum Detail ist unglaublich und seine Fähigkeit sich in komplexe Storyzusammenhänge einzuarbeiten und diese bildhaft darzustellen ist meisterhaft. Wir sind superglücklich, da er die monumentale Atmosphäre der Musik zu 100% eingefangen hat. Ein Perfect Match im wahrsten Sinne des Wortes."

Bereits am 19. Juli wird auch der Vorverkauf für das kommende Album "Legacy Of The Dark Lands" starten.

In den vergangenen Jahren nahm das Mammutprojekt schließlich mehr und mehr Form an und neben den epischen Klangkaskaden entstand parallel dazu das lyrische Konzept. Dazu holten sich BLIND GUARDIAN prominente Unterstützung in der Person von Buchautor Markus Heitz ins Boot, dessen neuer Roman »Die Dunklen Lande« am 1. März 2019 erschienen ist. Der Roman spielt im Jahre 1629 und beinhaltet das Prequel zu dem am 1. November erscheinenden BLIND GUARDIAN Opus »Legacy Of The Dark Lands«.

Seht euch hier den kurzen Trailer an, um einen ersten Eindruck von dem kommenden Album zu erhalten: youtu.be/PW8zzTlp03I

"Unglaublich, dass wir nach nunmehr 20 Jahren tatsächlich dieses unfassbar spannende Projekt abschliessen können. Ich bin super glücklich und mehr als zufrieden. Jede einzelne Nummer offenbart spektakuläre Welten und erzählt ihre ganz eigene Geschichte. Mit diesem Album wird unser größter, kreativer Traum nun endlich zur Realität", kommentiert Frontmann Hansi Kürsch, dessen Wunschautor glücklicherweise von der Idee einer gemeinsamen Kooperation ebenso angetan war. "Das war schon ein bisschen verrückt: Als Pen&Paper Rollenspieler hörten wir damals Blind Guardian, wenn wir gezockt haben. Und Jahre später mit der Band zusammenarbeiten zu dürfen, das ist schon unfassbar großartig. Irre, wie es laufen kann“, erinnert sich Markus. „Ich war natürlich sofort dabei! Diese kreative Zusammenarbeit ist etwas Besonderes für mich."

Seit fünf Jahren stehen die beiden Protagonisten im regen Austausch. „Markus ist ein famoser Geschichtenerzähler, der uns mit "Die Dunklen Lande" das passende Umfeld und mit dem mysteriösen Nicolas den perfekten Charakter für unsere vielschichtigen Werke geschaffen hat. Sein Ideenreichtum ist schier unendlich. Absolut beeindruckend und sehr inspirierend", lobt Hansi Kürsch die fruchtbare Zusammenarbeit mit dem renommierten Fantasy-Schreiber.
Beide Seiten erzählen auf ihre Weise die Geschichte des Söldners Nicolas, der fest in den Händen des Dreißigjährigen Krieges ist. Autor Markus Heitz legte mit dem Roman vor, und BLIND GUARDIAN zieht mit 'Legacy Of The Dark Lands' nach.

Welches Geheimnis umgibt Nicolas, wie kann er die Ketten des Krieges abschütteln und wie ergeht es seinen Liebsten? André Olbrich und Hansi Kürsch erfüllen sich mit BLIND GUARDIAN'S TWILIGHT ORCHESTRA den lange gehegten Wunsch, den Schwerpunkt auf imposanten Chorgesängen und klassischem Orchester zu legen, wie man es ansonsten nur von Filmproduktionen kennt. Es wird ein Werk sein, wie man es bisher noch nie gehört hat.

Den Roman 'Die Dunklen Lande' gibt es bereits ab sofort, unter: nblast.de/BGLegacyOfTheDarkLands

Band-Website: www.blind-guardian.com/

(Photocredit © 2019 by Gyula Havancsák & Nuclear Blast)

08.07.2019: Headbangers Open Air 2019 - Running Order veröffentlicht!
Das diesjährige Headbangers Open Air in Brande-Hörnerkirchen hat die Running Order für das vom 25. bis 27. Juli stattfindende Festival bekanntgegeben:

Donnerstag, 25. Juli:
16.00 -16.30 Mirror Plain (18.30)
16.50 -17.35 Hidden Intent (19.00)
17.55 -18.45 Espionage (19.30)
19.10 - 20.05 Sanhedrin (20.30)
20.30 -22.00 Slade UK (18.00)
22.30 -00.00 Queensryche (20.00)

Freitag, 26.Juli:
12.00-12.45 Space Chaser (16.30)
13.05-13.55 Untimely Demise (17.00)
14.15-15.15 Velvet Viper (17.30)
15.35-16.30 Attika (18.30)
16.50-17.45 Mandator (20.30)
18.05-19.00 Cerebus (20.00)
19.20-20.20 Medieval Steel (18.00)
20.50-22.10 Sanctuary (19.30)
22.40-00.10 Exciter (21.00)

Samstag, 27. Juli:
12.00-12.45 Bütcher (16.00)
13.05-13.50 Seven Sisters (16.30)
14.10-15.00 Deliverance (17.30)
15.20-16.10 Tad Morose (18.00)
16.30-17.20 The Wizards (19.00)
17.40-18.35 Heavy Pettin (20.00)
19.00-20.10 Blaze Bayley (17.00)
20.35-21.35 Helstar (18.30)
22.05-23.50 Heir Apparent (20.30)

Die Uhrzeiten in Klammern geben die jeweiligen Autogrammstunden der Bands an!

Festival-Website mit allen Infos: www.headbangers-open-air.com/

05.07.2019: CROBOT veröffentlichen neues Album im August u. präsentieren Songs vorab!
Über Anhänger zeitgenössischen Hard- und Heavyrocks mit eindeutigen Verweisen auf die goldene Ära dieses Genres in den 1970er-Jahren bricht seit einigen Jahren eine Retro-Welle herein, deren Ende zur Freude der Fans noch längst nicht absehbar ist. Souverän auf dem Wellenkamm surft das US-Quartett Crobot. Die Jungs aus Pennsylvania zelebrierten auf bislang drei Alben und einer EP ihre zwischen Deep Purple, Black Sabbath und Led Zeppelin angesiedelte ureigene Mischung aus rifforientiertem, hier und da mit einer Prise Doom und Funk angereichertem Rock. Bei der Mascot Label Group haben die Amerikaner jetzt ein neues Zuhause gefunden. Dort geben Crobot mit dem vierten Longplayer 'Motherbrain' ihren Einstand. 'Motherbrain' erscheint am 23. August 2019 auf CD, digital, sowie als LP mit beigelegtem Download-Code.

Dem Mitgründer und Gitarristen Chris Bishop genügen drei Stichworte, um die Essenz des energiegeladenen Crobot-Sounds auf den Punkt zu bringen: Dirty, Groove und Rock. Niemand aus der aktuellen Besetzung mit Sänger Brandon Yeagley, Bassist James Lascu, Drummer Dan Ryan und dem zeitweiligen Tour-Bassisten Eddie Collins würde ihm diesbezüglich widersprechen. Fans und Kritiker ihrerseits ziehen neben den eingangs bereits genannten Vorbildern unter anderem Bands wie Wolfmother, Queens of the Stone Age, Rage Against the Machine oder Soundgarden vergleichsweise heran, um Crobots Klangkosmos zu kategorisieren.

Ins Leben gerufen wurde die Gruppe 2011 von Bishop und Yeagley. Im Jahr darauf erschien das Debütalbum 'The Legend of the Spaceborne Killer', gefolgt von 'Something Supernatural' sowie der EP 'Cobot' (beide 2014) und 'Welcome to Fat City' (2016). Im Zuge gemeinsamer Touren mit Anthrax, Clutch, der Black Label Society, Volbeat, Chevelle, Motörhead und The Sword sowie bei zahlreichen Festivals erspielten Crobot sich ihren Ruf als absolut mitreißender Liveact, der die Hörer als Zeitmaschine zu einer Reise durch die Heavyrock-Historie abholt, ohne irgendwo schnöde abzukupfern oder hinlänglich bekannte Größen zu plagiieren. Crobot klingen stets authentisch, ohne zu vergessen dass sie sich im Hier und jetzt befinden.

Auf die von der Band gemeinsam mit Corey Lowery (Seether, Sevendust, Saint Asonia, Stereomud) produzierte neue Platte „Motherbrain” konnte man sich unlängst bereits mit dem Musikvideo zum Albumtrack "Keep Me Down" und dem ebenfalls vorab digital zugänglich gemachten Stück "Low Life" einstimmen, hier zu sehen und zu hören…

Offizielles Video zum Albumtrack "Keep Me Down"

Track Pre-Listening "Low Life"

Beides Tracks sind Vorboten, die treffend dafür stehen, was 'Motherbrain' mit seinen elf Titeln jetzt in Gänze zu bieten hat.
Nämlich, so Chris Bishop: "Das düsterste und härteste, zugleich aber auch das funkigste Material, das Crobot je von der Leine gelassen haben."
Zu den Highlights gehören neben "Keep Me Down" und "Low Life" unter anderem der furiose, an das Stone Temple-Pilots-Stück "Dead and Bloated" erinnernde Opener "Burn", das mit muskulösem Groove aufwartende "Drown", das funkige "Alpha Dawg", sowie der doomige Track "Stoning The Devil".
Zu hoffen bleibt, dass sich möglichst bald wieder Gelegenheiten dazu bieten Crobot in hiesigen Breiten live zu erleben.

Festival-Website: www.crobotband.com/

(Photocredit © 2019 by Mascot Label Group)

05.07.2019: WACKEN:OPEN:AIR 2019 wirft seinen großen Schatten voraus!
WACKEN OPEN AIR 2019 (XXX)

Vor 30 Jahren begann es mit gerade Mal 800 Besuchern, mittlerweile ist es zum Megaevent der Rock- und Metalszene geworden.
Im Letzten Jahr feierten ca. 75.000 Metalheads aus über 80 Ländern auf dem Holy Ground des Wacken Open Air.
Das Festival 2019 findet vom 01.08. bis 03.08. statt und feiert dreißigjähriges Jubiläum. Dieses Jahr war es schon wieder nach einigen Tagen Ausverkauft.
Als Headliner wurde Sabaton angekündigt. Die Schweden feiern dieses Jahr ihr 20-jähriges Bühnenjubiläum.
Außerdem sind Musikgrößen wie KROKUS, PARKWAY DRIVE, DEMONS & WIZARDS (mit ihrer einzigen Festivalshow in Deutschland) und die mächtigen SLAYER (spielen eins ihre letzten Konterte in Wacken). Und das sind nur ein paar der Highlight´s des W:O:A 2019.

See you in Wacken – Rain or shine!
Was? – Wacken Open Air
Wann? – 01.08. bis 03.08.2019
Wo? – Wacken, Schleswig-Holstein, Deutschland

Festival-Website: www.wacken.com/de/

(Photocredit © 2019 by ICS Festival Service GmbH)

03.07.2019: HELLOWEEN veröffentlichen neues Live Album und DVD/Blu-ray 'United Alive' am 4. Oktober!
Es war DIE SENSATION des Jahres 2016.
Während der Produktion des Hellbook zum 30. HELLOWEEN-Jubiläum wurde den Beteiligten vor allem eins wieder bewusst: Die Chemie in dieser Band war immer einzigartig – und dass wieder zusammenkommen musste, was zusammengehört. Die Geburt von "Pumkins United" war aber nicht einfach eine Reunion des originalen Line-ups, sondern gleich ganz großes Kino. Das ultimative Besteck aus allen sieben Metal-Helden: Deris, Kiske, Weikath, Hansen, Grosskopf, Gerstner und Löble. Es folgte ein Freudenschrei von der Elbe bis zum Zuckerhut und im Herbst 2017 dann die PUMPKINS UNITED WORLD TOUR mit 69 Shows vor mehr als einer Million Menschen in 32 Ländern auf drei Kontinenten. Auf den Headliner-Shows beim Wacken, dem Rock Fest Barcelona und Masters of Rock, aber auch mit IRON MAIDEN beim Sweden Rock Festival und Firenze Rocks wurde das Revival begossen, Bühnen abgerissen und bergeweise Taschentücher verbraucht. Nach Dates in den USA und Zusatzshows in Lateinamerika endete diese Tour für die Ewigkeit im Dezember 2018 mit einem hochemotionalen Finale in Hamburg, wo 1984 alles angefangen hat. – Unvergessliche Metal-Nächte, die man am liebsten immer wieder erleben würde.

"Diese fantastische Reise war einer dieser‚ magischen Momente, die man mit Worten nicht beschreiben kann. Es war das, was wir am meisten lieben: tolle Leute treffen, an alte Zeiten denken und zusammen die ultimative HELLOWEEN-Party feiern."
Andi Deris, 2019

Ab 4. Oktober 2019 geht das endlich: Wer will, kann sich mit dem Release von "UNITED ALIVE" & "UNITED ALIVE IN MADRID" jeden Abend auf die Tour beamen und mit höllischen Kamerafahrten, atemlosen Close-ups und intimen Interviews jedes Detail noch mal gepflegt reinziehen. Das Artwork kommt wieder von Martin Hausler und hat jede Menge unveröffentlichter Livefotos zu bieten.

"Es war nicht einfach, diese unglaubliche Tour angemessen zusammenzufassen und so festzuhalten, wie es sich für uns angefühlt hat – daher die Idee, den größten Festival-Gig, die größte Arena-Show und das heißeste Club-Date zu filmen."
Michi Kiske, 2019

Die DVD/BLU-RAY bringt die Tour mit Mitschnitten vom Wacken vor 75.000 Metalheads und den 14.000 in der Arena in Madrid auf den Punkt – und als Bonus gibt’s den Auftritt im Espaço das Américas vor 8.000 in São Paulo obendrauf. Insgesamt über drei Stunden Livematerial in Stereo und feinstem 5.1 Surround-Sound plus Hintergrundmaterial, Überraschungen und einem sehr persönlichen Bandinterview über Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft. Ganz pur gibt es auf der LIVE-CD/VINYL dann satte 2 Stunden 20 vom Konzert in Madrid plus vier Bonustracks von den Shows in Prag, São Paulo, Wacken und Santiago de Chile auf die Ohren. – Mehr hat beim besten Willen nicht auf die Rillen gepasst.

Leider musste Dave Mustaine wegen seiner Erkrankung die MEGADETH-Tour absagen. Zusammen mit Metalfans weltweit wünschen die PUMPKINS ihm schnelle Genesung und springen kurzfristig für die Brasilien-Dates der Band ein, wofür der geplante Studiostart extra verschoben wurde. Trotz des Anlasses, freuen sich die HELLOWEEN sehr, die neuen Shows beim ROCKFEST, ROADFEST und ROCK LIVE bekanntzugeben und mit den brasilianischen Fans sowie den Kollegen IRON MAIDEN, SCORPIONS und SEPULTURA am 04.10.2019 sogar noch den Release-Day von "UNITED ALIVE & UNITED ALIVE IN MADRID" live beim wohl weltweit größten und legendärsten Festival ROCK IN RIO feiern zu können!

Band-Website: www.helloween.org

(Photocredit © 2019 by Nuclear Blast)

02.07.2019: PSYCHOTIC WALTZ kommen auf Deutschland-Tour u. unterscheiben bei InsideOut Music für neues Studioalbum!
PSYCHOTIC WALTZ kommen nach zwei Jahren endlich wieder auf Deutschland-Tour.
Nachdem die Band einen Auftritt beim ProgPower Europe in den Niederlanden bestätigte, stehen nun auch einige Konzerte bei uns fest. Die Band kommentierte wie folgt:
"Wir freuen uns sehr darauf, beim ProgPower Europe und einigen Shows drumherum zu spielen, aber was das Ganze noch aufregender macht: Wir können GHOST SHIP OCTAVIUS mitnehmen. Wir wollten schon lange die beiden Bands zusammenbringen und haben oft darüber gesprochen, und nun passiert es endlich! Sehr cool!"

Hier die Termine:
02.10.19 Berlin - Badehaus
03.10.19 Hamburg - Knust
04.10.19 Bochum - Matrix
06.10.19 Mannheim - MS Connexion Complex

update:

Auch das erste Studioalbum nach satten 23(!) Jahren nimmt Gesalt an!
Die Band befindet sich momentan mit Ulrich Wild & Jens Bogren (Opeth, Fates Warning, Arch Enemy, etc.) im Studio. Als VÖ-Zeitraum ist Anfang 2020 vorgesehen. Die komplette PSYCHOTIC WALTZ-Diskographie wird ebenfalls via InsideOut re-released werden.

Die Band kommentierte die momentane Situation:
"We could not be happier about joining the InsideOutMusic roster!
We are very excited to soon be sharing our upcoming 5th album with everyone, and it’s also great that we will be able to make our back-catalog available once again. Thanks to all of the patient fans and to everyone at InsideOut for believing in us and giving us the opportunity to do this right."

Line-Up:
Dan Rock – guitars & keys
Ward Evans – bass
Brian McAlpin – guitars
Devon Graves – vocals
Norman Leggio – drums

Band-Website: psychoticwaltz.com/

(Photocredit © 2019 by Thomas Bucha & InsideOut Music)