Januar 2019

Noch mehr News gibt´s auf unserer Facebookseite:

11.01.2019: MICHAEL SCHENKER FEST - Aufnahmen zum neuen Studioalbum haben begonnen!
Im Jahr 2016 rief er MICHAEL SCHENKER FEST ins Leben und begab sich auf Tour mit den ehemaligen MICHAEL SCHENKER GROUP-Sängern Gary Barden und Graham Bonnet sowie Robin McAuley von der McAULEY SCHENKER GROUP. Instrumentelle Unterstützung kam vom ehemaligen M.S.G.-Bassisten Chris Glen und Schlagzeuger Ted McKenna sowie Gitarrist und Keyboarder Steve Mann (ebenfalls von der McAULEY SCHENKER GROUP). Diese Shows wurden von den Zuschauern in Japan und Europa so begeistert aufgenommen, dass es für alle Beteiligten nur logisch erschien, gemeinsam neue Musik zu erschaffen. Die Entscheidung, Doogie White, den Sänger von MICHAEL SCHENKERS TEMPLE OF ROCK mit einzubinden, verlieh Michaels Projekt noch mehr Tiefgang.

'Resurrection' - auf dem es außerdem ein Gastspiel von METALLICA's Kirk Hammett gab - erschien am 2. März 2018 über Nuclear Blast und konnte weltweit großartige Chartergenisse erreichen, unter anderem #10 Deutschland, #16 Östereich udn der Schweiz, #18 Japan sowie #81 USA.

Heute feiert Michael Schenker seinen 64. Geburtstag und nutzt den freudigen Anlass dazu, ein brandneues Studioalbum anzukündigen:

"Vielen Dank an all euch Fans für all die lieben Geburtstageswünsche die ich heute erhalten haben. Dafür möchte ich mich gerne revangieren und euch verkünden, dass ich mich momentan zusammen mit Michael Voss in dessen Studio befinde, um das zweite Michael Schenker Fest Album einzuspielen. Es freut mich unheimlich, dass erneut Gary Barden, Graham Bonnet, Robin McAuley und Doogie White als Sänger mit an Bord sind sowie Chris Glen (Bass), Ted McKenna (Schlagzeug) und Steve Mann (Keyboard, Gitarre) als Instrumentalisten. Es ist schön, abermals unser vertrautes Team für ein neues Album beisammen zu haben und ich darf verraten, dass es schon jetzt großartig klingt", freut sich Michael Schenker an seinem Ehrentag.

Das Album soll im August 2019 auf Nuclear Blast Records erscheinen; weitere Infos folgen in Kürze.

Band-Website: www.michaelschenkerfest.com/

(Photocredit © 2019 by Nuclear Blast)

10.01.2019: FLOTSAM AND JETSAM - "Control"-Video vom neuen Album online!
Die legendären US-Metaller von FLOTSAM AND JETSAM werden 'The End Of Chaos' am 18. Januar via AFM Records veröffentlichen.
Nun wurde mit "Control" ein Song daraus plus Lyrik-Video bei YouTube veröffentlicht:
youtube.com/watch?v=4nIFp2ZgPBE

Hier die Tracklist der Platte:
01. Prisoner Of Time
02. Control
03. Recover
04. Prepare For Chaos
05. Slowly Insane
06. Architects Of Hate
07. Demolition Man
08. Unwelcome Surprise
09. Snake Eye
10. Survive
11. Good Or Bad
12. The End

Band-Website: www.flotsam-and-jetsam.com/

(Photocredit © 2019 by AFM Records)

08.01.2019: BEAST IN BLACK - zweiter Trailer zum neuen Album online!
Die aufstrebenden Metaller BEAST IN BLACK werden ihr Zweitwerk »From Hell With Love« in rund fünf Wochen, am 08. Februar 2019, via Nuclear Blast Records entfesseln.
Nun präsentiert die Truppe den zweiten Albumtrailer, in dem Bandgründer Anton Kabanen und Sänger Yannis Papadopoulos mehr über ihre Inspirationsquellen für die kommende Platte verraten.
Das Album wird in den folgenden Formaten erscheinen:
- DIGI + PATCH (nur Mailorder!)
- DIGI
- 2LP (schwarz, orange)
- DIGITAL

HIER der Trailer!

Band-Website: www.beastinblack.com/

(Photocredit © 2019 by Nuclear Blast)

08.01.2019: PRETTY MAIDS - Videoclip zu "Bulls Eye" veröffentlicht!
Der genannte Song findet sichauf dem aktuellen Album 'Kingmaker', welches die dänischen Hardrocker im Jahr 2016 via Frontiers Music veröffentlichten.
Ein Ende ist für die Band übrigens noch lange nicht ins Sicht, wie Frontmann Ronnie Atkins kürzlich im Gespräch mit "Kansai Finder" versicherte:
"Ich sehe definitiv noch keine Stopp-Zeichen. Wir haben immer noch Spaß und genießen das, was wir tun."

HIER der Clip!

Band-Website: www.prettymaids.dk/

07.01.2019: GUNS´N ROSES - neuer Song + Videoclip veröffentlicht!
GUNS N' ROSES haben zum ersten Mal seit einer Dekade(!)einen neuen Song plus Video veröffentlicht. Das Lied wurde erstmals am 24. Dezember in der TV-Animationsserie "New Looney Tunes" gezeigt. Rose selbst ist als Charakter in der Episode zu sehen und fragt Bugs Bunny und Co. nach dem Weg zum Civic Center...

HIER der Clip!

Band-Website: www.gunsnroses.com/

07.01.2019: HELLOWEEN - Video-Rückblick auf die "Pumpkins United"-Tour veröffentlicht!
Der Clip wurde von Aurora Motion Pictures angefertigt und ist knapp 6,5 Minuten lang. Die Band kommentierte das Video wie folgt:
"Vor mehr als 14 Monaten starteten wir die "Pumpkins United"-Welttournee. Es war großartig, all die wunderschönen Kürbisköpfe überall auf der Welt zu sehen! Wir fühlen uns geehrt, mit die besten Fans der Welt zu haben. Hier ist ein kleiner Rückblick auf die Shows in Hamburg, Bamberg und Karlsruhe. Nur um euch danke zu sagen! Wir hatten eine tolle Zeit mit euch und unsere geliebten Crew. Jetzt brauchen wir erst mal eine kleine Pause vom Touren!"

HIER der Clip!

Band-Website: www.helloween.org

07.01.2019: SUBWAY TO SALLY veröffentlichen 'Hey!' am 8. März 2019!
Die Zeit ist nahe! Die Stunde der Offenbarung steht bevor!
Vergesst die Theorien über Polsprung, Eiszeit und Asteroideneinschläge und macht Euch auf eine handfeste Überraschung gefasst: am 8. März 2019 erscheint 'HEY!', das 13. Album von Subway To Sally. Ein Fanal der Zeitenwende. Und das im doppelten Sinne: zum einen markiert die Rückkehr der Band nach geschlagenen fünf Jahren den Anbruch einer neuen Schaffensphase. Zum anderen spiegeln die Songs den Zustand unserer ins Wanken geratenen Welt zwischen Konsumterror („Messias“) und Fanatismus, Wachstumsprognosen und Untergangsszenarien ("Bis die Welt auseinanderbricht") so bissig und direkt wieder, wie es seit 'Engelskrieger' nicht mehr der Fall war - allerdings mit verändertem Fokus. War der Meilenstein aus dem Jahre 2003 eine düstere Abrechnung mit Missständen und ein Versuch, sich in Grenzsituationen hineinzuversetzen, so ist 'HEY!' ein Weckruf an alle verschlafenen Zeitgenossen, endlich aktiv zu werden, aber auch eine Aufforderung zum Tanz: Subway To Sally feiern das Leben – im Angesicht der Apokalypse.

Fingerzeig statt Zeigefinger
Selten saß der Schalk den Potsdamern so deutlich sichtbar im Nacken, wie auf 'HEY!'. Grinsend führt er die Musiker zu ihren Wurzeln und jubelt ihnen Zitate aus der eigenen Jugend unter. Unverhofft kann man den "Iron Man" von Black Sabbath durch einen Song geistern hören. Verblüfft stellt man fest, dass der Shuffle von Gary Glitters "Rock’n’Roll" zum Fundament für "Imperator Rex Graecorum" wird. Nicht nur in dieser frechen Verschmelzung von Seventies Glam und Carmina Burana klingt das Mittelalter an. Auch in anderen Stücken sind die historischen Texturen präsenter als zuletzt. Doch Drehleier, Geige und Laute laden nicht zum romantisierten Eskapismus. Sie sind das Echo einer vergangenen Zeit, in der das Weltende greifbar schien und schlagen die Brücke ins Heute.

"Island", der nordische Sehnsuchtsort, wird zum Sinnbild für ignorante Realitätsflucht. Das von Chris Harms (Lord Of The Lost) ins Mikro gekeifte "Wander doch nach Island aus!" ist ein bissiges Statement gegenüber jenen, die sich in archaische Parallelwelten zurückziehen, statt den Herausforderungen unserer Zeit die Stirn zu bieten und anzupacken, damit nicht alles in Scherben geht. Der erhobene Zeigefinger verbleibt im Arsenal der Moralapostel. Der Fingerzeig aber ist unmissverständlich. Das gilt auch für "Selbstbetrug" - ein lautstarker Denkanstoß, der das strahlende Selbstbild vermeintlich ewiger Sieger ins Wanken bringt. Oomph!-Sänger Dero rundet den verblüffenden Crossover zwischen Nackenbrecher und verführerischer, historisch inspirierter Melodik perfekt ab.

Jetzt und hier
Subway To Sally sind keine Nostalgiker. Für Momente sprechen sie aber immer wieder Empfindungen an, die den Alltagstrott aufbrechen und Raum zum Durchatmen schaffen. Das Gegenstück bildet ein sattes Gitarrenbrett, das den Hörer wachrüttelt und packt. Die 1990 gegründete Band steht breitbeinig im Hier und Jetzt. Das hält sie nicht davon ab, mit "Am tiefen See" eine gänsehauterregende Fortsetzung zu "Die Rose im Wasser" abzuliefern, deren Emotionalität durch den Gastgesang von Syrah (QNTAL, Estampie) auf die Spitze getrieben wird. Es ist die einzige Ballade auf einem Album, das laut und leidenschaftlich alle Facetten vereint, die Subway To Sally ausmachen: ausladende Arrangements, große Melodien, massive Riffs, verspielte Folk-Einwürfe und – seit 'Mitgift' – ausgefuchste Elektronik.
'HEY!' versucht nicht, den Knalleffekt der Dubstep-Elemente auf dem mörderischen Vorgänger von 2014 zu wiederholen. Die Integration von ausgeklügelten synthetischen Klängen, die auch das Live-Projekt 'Neon' (2017) kennzeichnete, wird in einem neuen Kontext weitergeführt. Im Vordergrund agiert eine mit allen Wassern gewaschene Rockformation. Im Hintergrund schrauben die Soundmagier Voicians und Cop Dickie an Glanzlichtern, die Subway To Sally bereichern wie ein guter Special Effect einen Film. Es ginge auch ohne. Mit ist es aber noch besser.

Ein neuer Traum
'HEY!' ist bei aller Vielfalt ein Album wie aus einem Guss. Die hauptsächlich aus der Feder von Bodenski stammenden Texte greifen ebenso ineinander wie musikalische Motive. Auch die gewählte Perspektive hält die neuen Stücke zusammen: Obgleich es auch klassische, bildgewaltige STS-Hymnen wie "Königin der Käfer" gibt, spielt Gemeinschaft in den Lyrics eine besondere Rolle: das Wir als Ausdruck der Überzeugung, dass sich die Zukunft nur lebenswert gestalten lässt, wenn alle mitziehen. Sänger Eric Fish, dessen Talent in verschiedene Rollen zu schlüpfen, auf 'Mitgift' einen vorläufigen Höhepunkt fand, begibt sich vorrangig in die Position des Beobachters und Kommentators, der allerdings mit im Boot sitzt. Sein Appell zum Aufhorchen richtet sich nicht zuletzt an die treue Fangemeinde von Subway To Sally, die sich seit jeher durch eine besondere Verbundenheit untereinander auszeichnet. Ein exklusiver Zirkel? Mitnichten. Hier ist jeder willkommen, der die Bereitschaft mitbringt, zu reflektieren und dennoch zu feiern. Schließlich ist „HEY!“ nicht nur der Ausruf des Mahners, der die Menschheit aus ihrer Lethargie reißen will, sondern auch ein Ausdruck der Lebensfreude.

'HEY!' feiert 27 Jahre Subway To Sally. 27 Jahre auf einer Reise, die immer in Richtung neue Ufer ging, ohne nach Trends zu schielen. 'HEY!' zelebriert den Spagat zwischen Poesie und Polemik, geht hart mit der Welt ins Gericht, lässt am Ende im Rahmen des fulminanten musikalischen Triptychons "Alles was das Herz will", "Aufgewacht" und "Ausgeträumt" aber doch die Hoffnung aufschimmern, dass ein neuer Traum trotz aller Untergangsszenarien möglich ist.

Subway To Sally live:
EISHEILIGE NACHT Festivals
20.12.2018 CH - Pratteln Z7
21.12.2018 Stuttgart - Im Wizemann
22.12.2018 Giessen - Hessenhallen
23.12.2018 Dresden - Alter Schlachthof
26.12.2018 Bochum - RuhrCongress
27.12.2018 Würzburg - Posthalle
28.12.2018 Bielefeld - Lokschuppen
29.12.2018 Bremen - Pier2
30.12.2018 Potsdam - Metropolishalle
Booking : Extratours

HEY! Tour 2019:
28.03. 2019 Frankfurt - Batschkapp
29.03. 2019 Köln - Essigfabrik
30.03. 2019 Hannover - Pavillion
04.04. 2019 Nürnberg - Hirsch
05.04. 2019 München - Backstage
06.04. 2019 Leipzig - Anker
07.04. 2019 Saarbrücken - Garage
11.04. 2019 Berlin - Huxleys
12.04. 2019 Hamburg - Markthalle
13.04. 2019 Erfurt - Gewerkschaftshaus

Um für die Fans die Wartezeit auf’s Album zu verkürzen, veröffentlichte die Band am Nikolaustag die erste Single "Königin der Käfer".
Das offizielle Video ist hier zu sehen: youtube.com/watch?v=sGTPK6DkfuU

Band-Website: www.subwaytosally.com.com

(Photocredit © 2019 by STS Entertainment/Universal Music)

07.01.2019: MYRATH - Die erfolgreichste Metal Band des Orients präsentiert Video zu neuer Single "Dance"!
Die erfolgreichste Metal Band aus dem Orient präsentiert den ersten Vorboten, ihres im Frühjahr 2019 erscheinenden neuen Albums.
Mit ihrer unverwechselbaren Mischung aus melodischem Power Metal und traditionellen, orientalischen Elementen, haben Myrath mit "Dance" ein weiteres Highlight in diesem Genre kreiert. Gerade wurde ihr neues und wieder einmal episches Video gelauncht.
In Ihren Videos haben Myrath eine Fantasiewelt geschaffen, inspiriert durch die Märchen aus 1001 Nacht, in der sie über ihr Leben nach der Revolution in Tunesien 2010/11 erzählen.
Nach ihrem über 10 Millionen Mal geklickten Video zu "Believer" (vom vielerseits gelobten Vorgängeralbum "Legacy") ist "Dance" die 2. Episode einer epischen Trilogie aus Magie, Stunts und ikonischen Charakteren wie zum Beispiel "The Sailor", "The Genius", "The Warrior", "The Magician" und "The Poor Who Becomes Prince" – welche die Avatare der Band darstellen.
Es ist mehr als ein Jahr her, seitdem die Avatare von Myrath Bagdad von der Unterdrückung des Sultans Jafar befreit haben. Aber im Fernen Osten, in Samarkand, sucht sein Cousin Sultan Omar Rache:
"Dance" (Official Video)

Band-Website: www.myrath.com/

(Photocredit © 2019 by earMUSIC)

04.01.2019: THE NEAL MORSE BAND präsentiert neues Video zum Titelsong des neuen Albums 'The Great Adventure'!
'The Similitude Of A Dream', die zweite Studio-LP der Neal Morse Band, kam vor zwei Jahren auf den Markt. Dieses Doppelalbum ist an John Bunyans Buch "The Pilgrim’s Progress" angelehnt und diente der äußerst produktiven Neal Morse Band als gedankliche Vorlage für ihr neues Album.
Wem das Vorgängeralbum gut gefallen hat, den nimmt das neue Werk 'The Great Adventure' sicherlich erneut mit auf seine sehr eigenwillige Reise.

Im Einzelnen bemerkt Bassist Randy George: "In Konzept und Form ähnelt er Similitude, ist aber in seinem Ton härter und tiefer!" Neal Morse stimmt zu, indem er feststellt, dass 'The Great Adventure' "eine neue Perspektive brauchte … die des verlassenen Sohnes des Pilgers, eine jüngere, vielleicht wütende Stimme", um sein Potenzial voll auszuschöpfen. Das Video zum Titelsong “The Great Adventure”, das von Vicente Cordero inszeniert wurde und nun dem erst kürzlich erschienenen Lyric-Video "Welcome To The World" folgt, zeigt, wie die Band inmitten von Kunstgeständen und Natur performt: youtube.com/watch?v=hcq6xc26WQI

Für den Drummer der Band, Mike Portnoy, ist der Titel "ein großartiges Beispiel für die eher klassische [und] proggy-Seite der Band" Er ergänzt: "Wir haben uns in diesem erstaunlichen Schrottplatz in den Bergen von Altadena, Kalifornien niedergelassen, und konnten uns einfach erkunden. Es war ein GROSSES ABENDTEUER!"

Am 25. Januar 2019 beginnt 'The Great Adventure' – die VÖ wird in den folgenden Konfigurationen erhältlich sein:
– Doppel-CD
– Doppel-CD/DVD Special Edition mit Videos vom Making-of des Albums
– Triple-Vinyl
– digital, digital

The Neal Morse Band – Europa Tourdaten 2019:
29.03.19 Köln – Kantine
03.04.19 Berlin – Heimathafen
04.04.19 Hamburg – Markthalle
05.04.19 Leipzig – Halle d / Werk 2
09.04.19 München – Technikum

Band-Website: www.nealmorseband.com/

(Photocredit © 2019 by Radiant Records/Metal Blade Worldwide)

03.01.2019: CHILDREN OF BODOM - erster Trailer zu 'Hexed' online!
Die finnischen Metal-Superstars CHILDREN OF BODOM werden ihr zehntes Studioalbum, mit dem Titel »Hexed« am 08. März 2019 via Nuclear Blast Records veröffentlichen.
Heute erklärt Alexi Laiho in einem neuen Trailer wie der Albumtitel sowie das gemalte Coverartwork entstanden sind.
Seht den Clip hier: youtu.be/9pWTQpmuKzo

COB Frontmann Alexi Laiho kommentiert:
""Under Grass And Clover" ist der Sound von COB "on fire" und ist seit seiner Entstehung mein Lieblingsstück der Platte. Er ist schnell, melodisch, heavy und düster, aber dennoch kurz und kompakt. Jemand sagte mir, es sei bisschen wie oldschool Dimmu Borgir und AWK, was sich für mich verdammt cool anhört. Wir müssen also etwas richtig gemacht haben."

Falls Ihr das neue Musikvideo zu "Under Grass And Clover" verpasst habt, könnt Ihr das hier nachholen:
youtu.be/1gpfzCxiQ-A

Band-Website: www.cobhc.com/

(Photocredit © 2019 by Marek Sabogal & Nuclear Blast)

03.01.2019: SABATON - Aufnahmen des neuen Albums haben bereits begonnen! Videobotschaft online!
SABATON schicken euch eine aus dem Tonstudio, wo die Schweden aktuell ihren nächsten Langspieler aufnehmen.
Frontmann Joakim Brodén und Bassist Pär Sundström teilen euch in ihrem Clip mit:
"Wir haben aufregende Neuigkeiten für euch. Wir nehmen ein neues Album auf. Und ich sage nicht, dass wir bald damit beginnen werden, ein neues Album aufzunehmen - wir nehmen es tatsächlich gerade schon auf."
Im kommenden Jahr wird die Platte via Nuclear Blast veröffentlicht werden!

Hier der Clip: youtube.com/watch?v=BwfJsKfCnaM&fbclid=IwAR2BHIbr0ufUhIGJR6rIvX8mv2Lw03tAzt__axQU2zoIqGyoIflO5UsneyA

Band-Website: www.sbaton.net/

(Photocredit © 2019 by Severin Schweiger & Nuclear Blast)

03.01.2019: MANOWAR - E.V. Martel als Live-Gitarrist für kommende Tour bestätigt!
Martel ersetzt Karl Logan, der im Oktober 2018 wegen Besitz von Kinderpornografie verhaftet und angeklagt wurde.
E.V. ist großer MANOWAR-Fan und spielte mehrere Jahre in der einzigen offiziellen MANOWAR-Tribute-Band, weshalb er sich mit dem Songmaterial bestens auskennt.
Bassist Joey DeMaio kommentiert:
"Mir fällt niemand ein, der es mehr verdient, bei MANOWAR zu spielen, als ein so großer Fan; jemand, der sein ganzes Leben unseren Fans und unserer Musik gewidmet hat und der bewiesen hat, dass er ein echter Manowarrior ist!" E.V. ergänzt: "Ich fühle mich unsagbar geehrt, für die tollste Band der Welt zu spielen! Ich lebe jeden Tag meines Lebens nach MANOWARs Botschaft: Glaub an dich selbst und auch deine wildesten Träume können wahr werden!

Band-Website: www.manowar.com

03.01.2019: DEMONS & WIZARDS - Drittes Album kommt im Januar 2020!
Jon Schaffer (ICED EARTH) sprach im "Podcast In Stone" über die Fortschritte der Scheibe und hofft, dass der Langspieler in einem Jahr veröffentlicht werden kann.
Der Gitarrist verriet:
"Ich habe in den letzten Wochen einige der besten Instrumentalstücke meiner gesamten Karriere geschrieben, und freue mich schon sehr darauf, zu sehen, was Hansi Kürsch (BLIND GUARDIAN) noch darüber hinaus daraus macht. Er ist sehr begeistert von den Sachen, die ich ihm geschickt habe. Er wird morgen schon anfangen, aufzunehmen."

Band-Website: facebook.com/WizardsDemons/