Interpret, Titel: SUMMER OF 84
Medium: Blu-ray
Stil: Thriller/Horror
Erschienen: 26.10.2018 bei Pandastorm Pictures
Link: amazon.de/Summer-84  
Spieldauer: ca. 109 Minuten
Extras:
Outtakes, Kurzfilm Demonitron: The 6th Dimension, Trailer, Audiokommentar, Original-Kinotrailer, Grußwort v. RKSS, Trailershow
Bildqualität: Gut (Format 16:9 - 2.39:1)
Soundqualität: Gut (Deutsch & Englisch in DTS-HD Master Audio 5.1)
Extras: Befriedigend
Film an sich: Gut
Gesamturteil: Gut

SUMMER OF 84 ist der neue Streich des Filmemacher-Kollektivs RKSS in persona François Simard, Anouk Whissell und Yoann-Karl Whissell ("Turbo Kid") und eine liebevoll düstere Hommage an Kultfilme der 1980er Jahre wie "Nightmare - Mörderische Träume", "Die Goonies" oder "Stand By Me". Der atmosphärische Synth-Soundtrack von Le Matos rundet den Retro-Horrortrip gekonnt ab.
Ausgezeichnet unter anderem bei den Hofer Filmtagen (Heinz-Badewitz-Preis), dem Austin Film Festival (Bester Film Dark Matters Category) und Achtung Berlin Filmfestival (Beste Regie).

Handlung: Sommer 1984: Vier Freunde schlagen die Zeit zwischen Baumhaus, Bowlingbahn und BMX-Fahrten tot - bis ein Serienkiller seinen dunklen Schatten auf die sonst so ideale Vorstadtidylle wirft. Hobby-Verschwörungstheoretiker Davey (Graham Verchere) verdächtigt schon bald seinen Nachbarn, den alleinstehenden Polizisten Wayne Mackey (Rich Sommer).
Um dem Schlächter von Cape May auf die Schliche zu kommen, verwandeln die Jungen ihr Geheimversteck in eine Einsatzzentrale. Und was zunächst als harmloses Detektivabenteuer beginnt, wird nach und nach zu einem gefährlichen Spiel auf Leben und Tod ...

Fazit: Starke Charaktere, Spannung sowie ein Synthie-Wave-Soundtrack der '80-Jahre können durchweg überzeugen.
Am Ende wird es dann etwas gruselig, ein bisschen blutig und sehr spannend...
Der Streifen macht Spaß und ist ein must have für jeden Anhänger der eingangs erwähnten Filme!

(Yvonne Bernhard, November 2018)